News

"Amazon Fire TV Cube" - Der Mix aus Fire TV & Echo? (Update)

Amazon Fire TV Cube

Amazon teasert in den USA auf seiner Website einen neuen "Fire TV Cube" an. Dabei wird es sich möglicherweise um eine Mischung aus Fire TV und Echo mit Alexa-Sprachsteuerung handeln. Mit der aktuellen Fire TV-Generation hat Amazon ja bereits gezeigt, wie kompakt die Elektronik in ein kleines Gehäuse gepackt werden kann und da erscheint die Verschmelzung beider Gerätekategorien konsequent, die eine "Hands Free"-Sprachsteuerung für Videos aus einem Guss bietet und gleichzeitig auch Funktionen von "Echo Spot" und "Echo Show" auf einem großen Bildschirm ermöglicht. Amazon selbst macht aber bislang noch keine offiziellen Angaben zum "Fire TV Cube" sondern verspricht lediglich weitere Details in Kürze. Wann genau der "Fire TV Cube" offiziell vorgestellt werden soll, ist noch nicht bekannt.

Update: Engadget hat jetzt eine Abbildung veröffentlicht, die ein Leser bereits mit der Anleitung für seinen Amazon Ethernet Adapter erhalten hat und die bereits eine schematische Abbildung des Amazon Fire TV Cube zeigen soll. Demnach verfügt der "Cube" über keinen eigenen Netzwerkanschluss sondern benötigt für einen kabelbasierten Internetzugang ebenfalls diesen via Micro USB verbundenen Adapter. Im Unterschied zu den aktuellen Fire TV-Geräten erfolgt die Stromversorgung des Fire TV Cube nicht via USB sondern ein eigenes Netzteil. Neben einem HDMI-Anschluss zeigt die Abbildung noch eine weitere kompakte runde Buchse mit "Infrared"-Beschriftung, bei der es sich möglicherweise um eine Buchse für einen Infrarotsender zur Steuerung anderer Geräte handeln könnte.

Amazon Fire TV mit Ultra HD & HDR bei Amazon.de

 

|

Weitere News
  ZURÜCK