News

amazon.de: Blu-ray Discs nicht mehr generell versandkostenfrei

amazon.de hat den bisherigen generellen versandkostenfreien Versand von Blu-ray Discs beendet. Damit werden Blu-ray Discs ab sofort nur noch versandkostenfrei verschickt, wenn man „Prime“-Kunde ist, der gesamte Warenwert über 20 EUR liegt oder gleichzeitig ein Buch bestellt wird. Ansonsten werden 3 EUR für die Lieferung berechnet.

Das Prime-Programm kostet 29 EUR im Jahr und bieten zusätzlich einen (meist) etwas schnelleren Versand und für Kindle-Benutzer auch den kostenlosen Verleih einiger Bücher. Unverändert bleibt der „Spezialversand“ für FSK 18-Titel, der pauschal mit 5 EUR pro Lieferung berechnet wird.

Das Streichen der versandkostenfreien Lieferung für Blu-ray Discs, die es bei amazon jetzt nur noch für Bestellungen mit Büchern, Hörbüchern oder Kalendern gibt, dürfte im Zusammenhang mit den gesunkenen Preisen zu finden sein. Als amazon den versandkostenfreien Versand eingeführt hat, kosteten Blu-ray Discs meist um die 15-20 EUR. Inzwischen gibt es bei den regelmäßigen Aktionen schon teilweise Top-Titel unter 7 EUR, bei denen wahrscheinlich die Gewinnspanne für amazon nur noch marginal sein dürfte.

|

Weitere News
  ZURÜCK