News

„Amazon Cloud Player“ jetzt auch in Deutschland nutzbar

amazon bietet jetzt den "Amazon Cloud Player" auch für Kunden in Deutschland an. Dieser ermöglicht es, eigene Musik auf den Servern von amazon abzuspeichern, die dann über einen Browser und Apps für Kindle Fire (HD), Android und iOS abgespielt werden können. Beim Import gleicht amazon die Dateien mit über 20 Millionen Titeln im amazon-Katalog ab und ersetzt diese durch eine 256 kbps-MP3-Version. Nicht erkannte Musikdateien werden auf den amazon-Server hochgeladen.

In der Basis-Version ist der Amazon Cloud Player kostenlos und umfasst bis zu 250 Songs. Direkt bei amazon gekaufte MP3-Musik wird dabei nicht mitgezählt und kann automatisch beim Kauf in den Amazon Cloud Player hochgeladen werden. Das geschieht bei der ersten Anmeldung bereits automatisch.

Zum Preis von 24,99 EUR im Jahr lässt sich der "Premium"-Dienst mit bis zu 250.000 Songs nutzen. Der Amazon Cloud Player kann auf bis zu 10 Geräten genutzt werden.

|

Weitere News
  ZURÜCK