News

Alle RTL-Sender ab 18.11. komplett in 16:9

Zum 18. November 2008 stellen die Sender der RTL-Gruppe ihre aktuellen Sendungen und die On-Air-Promotion auf das Bildformat 16:9 um. Damit wird dann das komplette im neuen Bildformat produzierte Programm der Free-TV-Sender RTL Television, VOX, RTL II, n-tv und SUPER RTL sowie der digitalen Spartenkanäle RTL Crime, Passion und RTL Living in 16:9 ausgestrahlt. Nur ältere in 4:3 produzierte Programme werden ab November voraussichtlich noch in diesem Format gezeigt werden.

Bereits heute sind viele Filme, Serien und Live-Produktionen insbesondere im RTL-Hauptprogramm in 16:9 zu sehen. Im November werden nun auch die aktuellen Formate wie ‚RTL Aktuell‘ oder die Nachrichtensendungen bei n-tv umgestellt.

Auch die Werbung läuft ab November auf RTL komplett in 16:9. Der RTL-Vermarkter „IP Deutschland“ weist seine Kunden bereits jetzts darauf hin, dass bereits ab dem 3. November 2008 nur noch Sendematerial im Format 16:9 entgegengenommen wird.

|

Weitere News
  ZURÜCK