News

Al Jazeera International sendet in 16:9

Der englischsprachige Nachrichtensender "Al Jazeera International" strahlt sein Programm jetzt im anamorphen 16:9-Format aus. Zuvor nutzte der Sender ein 14:9-Format als Kompromiss zur Darstellung auf 4:3 und 16:9-Geräten. Bei den europäischen Nachrichtensendern ist 16:9 inzwischen bereits Standard. Ausgerechnet die US-amerikanischen Sender wie CNN, CNBC und Bloomberg, die auf ihrem Heimatmarkt teilweise bereits in HDTV senden, bekommt man in Europa aber weiterhin nur als schlecht konvertierte 4:3-Versionen mit einer Schärfe unter NTSC-Niveau zu sehen. Besonders grotesk sieht dies teilweise bei CNN international aus wo einzelne ursprünglich in HDTV produzierte Sendungen nur im Letterbox-Format zu sehen sind. In Europa ist derzeit ausschließlich NHK World HD in HDTV frei empfangbar. Sowohl das britische Sky News HD als auch N24 HD werden nur verschlüsselt in HDTV ausgestrahlt.

|

Weitere News
  ZURÜCK