News

Acer plant HD-Netbook mit Mini-Blu-ray-Laufwerk

Die Zeiten, als "Netbooks" nur Mini-Notebooks mit wenig Leistung unter der Haube waren, scheinen endgültig vorbei zu sein: Acer plant jetzt ein Netbook mit HDTV-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und einer Bilddiagonale von 10.1 Zoll. Das berichtet das Acer-Blog "Macles" und zeigt auch gleich einige Bilder des Acer Aspire One 571.

Da die Intel Atom N280-CPU zu schwachbrüstig ist, soll der Quartics Q1721 Multimedia Coprocessor für die Decodierung und Codierung von H.264-Videomaterial sorgen.

Ein weiteres Novum ist ein spezielles optisches Laufwerk. Dabei handelt es sich nicht um ein DVD-Laufwerk sondern einen der Mini Disc ähnlich erscheinenden aber mit einem Durchmesser von 3.2 cm deutlich kleineren "Vmedia"-Datenspeicher. Die Disc wird von einem blauen Laser ausgelesen, kann bis zu 1 GB Speicher fassen und befindet sich in einer Cartridge zum Schutz vor Staub und Beschädigung. Diese Disc soll – H.264-Codierung vorausgesetzt – komplette Spielfilme in PAL-Auflösung fassen können.

Wann das Acer Aspire One 571 erhältich sein soll, ist nicht bekannt.

 

 

|

Weitere News
  ZURÜCK