News

Abspielprobleme mit „Rio“ Blu-ray Disc

Die Blu-ray Disc von "Rio" sorgte in den letzten Tagen für Abspielprobleme bei einigen Besitzern – zumindest wenn die 2D-Version zum Einsatz kam. Inzwischen wurde die Sache auch bereits von Fox überprüft wo man zu folgendem Ergebnis kam:

"Zum Animations-Highlight "Rio" sind einzelne Meldungen von Filmfans aufgetaucht, die Probleme beim Abspielen der Blu-ray haben. FOX hat diese Meldungen eingehend überprüft und die "Rio" Blu-ray zusätzlichen Tests mit verschiedenen Geräten unterzogen. Danach gibt FOX Entwarnung: Offenbar sind die Fehlermeldungen auf fehlende Firmware-Updates der Blu-ray Player zurückzuführen. Nach entsprechenden Updates läuft "Rio" fehlerfrei – ein Problem der Blu-ray Disc kann also ausgeschlossen werden."

Im Unterschied zu den eindeutigen Fehlern bei Warner Blu-ray Discs wie den Extended Versions von "Der Herr der Ringe" oder "Sucker Punch" lassen sich die Fehler mit der "Rio" Blu-ray Disc nicht eindeutig auf jedem Gerät reproduzieren und z.B. bei amazon.de gab es bislang seit gestern auch keine neuen Beschwerden in den Kommentaren. Bei Problemen mit der Playstation 3 wurde dort empfohlen, den BD-Live-Cache zu löschen und für die Wiedergabe der "Rio" Blu-ray Disc die Internetverbindung zu deaktivieren. Zumindest in diesem Fall scheint es also zumindest eine Lösung zum Abspielen des Films auch ohne Firmware-Update zu geben.

|

Weitere News
  ZURÜCK