Philips zeigt Blu-ray Disc-Player BDP9000 auf der IFA

31.08.2006 (ks)

Philips stellt auf der IFA seinen ersten Standalone Blu-ray Disc-Player BDP9000 vor. Der Philips BDP9000 Blu-ray Disc Player gibt HD-Inhalte in 1080p via HDMI aus. Der Player gibt praktisch alle populären optischen Speicherformate, von BDs über DVDs bis hin zu CDs, wieder und unterstützt die üblichen Speicherkarten. Der BDP9000 ist voraussichtlich ab Anfang 2007 erhältlich. 

Bereits im November bietet Philips das ebenfalls mit einem Blu-ray Disc-Laufwerk ausgestattete Showline Media Center MCP9480i an, ein Multifunktionsgerät mit einer 320-GB-Festplatte, das neben CDs und DVDs auch Blu-ray Discs lesen und schreiben kann. Es lässt sich an Fernseher, Audio-/Videosysteme oder Heimkino-Anlagen anschließen und in ein kabelloses Netzwerk einbinden. Das MCP9480i bietet zudem das Feature My Philips Zone: Dahinter verbirgt sich eine Sammlung von Plug-Ins, mit denen sich die Home Entertainment-Funktionen verbessern und erweitern lassen.

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD