Japan: Neue Panasonic Full HD-Plasma-Serie startet im September 

14.08.2006 (ks)

Panasonic hat in Japan seine neue "Viera PZ 600"-Plasma-Serie vorgestellt. Allen Geräten gemeinsam ist die Full HD-Auflösung der Plasma-Panels mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Es sind insgesamt vier verschiedene Modelle geplant. Unter 50 Zoll geht gar nichts. Die weiteren Modelle haben Größen von 58, 65 und 103 Zoll. 

Umfassend sind auch die Anschlussmöglichkeiten. Neben Empfangsteilen für das japanische HDTV via Antenne und Satellit verfügen die Plasmas über drei HDMI-Eingänge und zwei YUV-Komponenten-Eingänge. Außerdem sind noch zwei I.Link-Schnittstellen und ein VGA-Eingang vorhanden.

Gigantisch sind nicht nur die Abmessungen der Displays, sondern auch der Stromverbrauch auf Basis der Angaben von Panasonic. Bereits das 50 Zoll-Plasma hat eine maximale Leistungsaufnahme von 598 Watt. Das 103 Zoll-Display hat gar eine Leistungsaufnahme von bis zu 1450 Watt und verbraucht nach den von Panasonic erstellten Prognosen rund 1200 Kilowattstunden im Jahr.

Der Verkauf für die neue Plasma-Serie beginnt im September. Die Preise der einzelnen Geräte sind nicht bekannt.

 

 

 

 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD