Imagion: Erste europäische HD-DVD ab sofort erhältlich

14.08.2006 (ks)

Das Rennen um die erste europäische HD-DVD ist gelaufen: Die Imagion AG kündigt an, dass die von ihr produzierte HD-DVD "Elephants Dream" ab sofort verkauft wird. Der Animationsfilm wird zunächst direkt im Internet unter www.imagion.de/elephantsdream und soll ab Herbst, sobald die ersten HD-DVD-Player verkauft werden, auch im Handel erhältlich sein. Neben der HD DVD Version von „Elephants Dream“ entwickelt die Imagion AG parallel eine Blu-ray Disc, die ebenfalls in den nächsten Tagen veröffentlicht werden soll. Die HD-DVD kostet bei Online-Bestellung 14,90 EUR zuzüglich Versandkosten. Auf der Internet-Seite von Imagion findet man auch Hintergrundinformationen zur Produktion der HD-DVD.

Der Kurzfilm "Elephants Dream" wurde von einem unabhängigen Produktionsteam um Ton Roosendaal überwiegend mit Open Source-Software erstellt und steht im Rahmen der "Creative Commons"-Lizenz auch kostenlos im Internet unter der Adresse http://orange.blender.org/download zum Download bereit.

Die HD-DVD von Skywalk zeigt den Film im 1080p-Format und zahlreichem Bonus-Material. Neben mehreren Audiokommentaren, Untertiteln und Making Ofs ist auch ein „Script to Scene“-Feature enthalten. Highlights der Disc sind neben einem „Picture in Picture“-Making Of, welches synchron zum Film abläuft und frei auf dem Bildschirm positioniert werden kann, die unterschiedlichen Encodingvarianten. Der Hauptfilm ist z.B. als VC-1 und MPEG-2 Video auf der Disc enthalten. Dies soll die Möglichkeit geben, die Qualität der Codecs miteinander vergleichen zu können

Das Entwicklerteam der Imagion AG hat als Bonus-Feature Teile des Films in HD- und SD-Auflösung gegenüber gestellt. Als interaktives Feature kann der User zudem ohne Unterbrechung zwischen HD- und SD-Video oder zwischen einen horizontalen bzw. vertikalen HD-/SD-Splitscreen umschalten.

Für Imagion dient "Elephants Dream" als Referenz-Projekt, um bereits jetzt zeigen zu können, was mit HD-DVD machbar ist: „Wir haben uns mit der Produktion dieser HD DVD zu so einem frühen Stadium sicherlich sehr weit aus dem Fenster gelehnt, da wir viele der neuen Funktionen nutzen wollten.“ so Michael Becker, Initiator des Projekts und Vorstand Imagion AG (Technical Services). "Die interaktiven Möglichkeiten von Advanced Content HD DVDs (iHD) und die Leistungsfähigkeit der verfügbaren Toshiba HD DVD Player, die selbst bei komplexen Funktionen wie „Picture in Picture“ überzeugen können, haben es uns angetan. Wir freuen uns bereits heute auf die erstklassige Bildqualität und neue spannende Bonusfeatures, die mit dieser neuen Technologie endlich möglich sind.“

Bereits vor mehreren Monaten hatte der DVD-Anbieter "Nixbu" den Film "Der Geist von Mae Nak" als erste HD-DVD angekündigt. Die Veröffentlichung wurde aber bislang nur mehrfach verschoben.

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD