Japan: Sharp stellt neuen 1080p-DLP-Projektor XV-Z21000 vor

08.08.2006 (ks)

Sharp bietet in Japan ab Oktober den DLP-Projektor XV-Z21000 mit voller HDTV-Auflösung an. Der XV-Z21000 soll ab dem 1. Oktober zum Preis von umgerechnet rund 8500 EUR verkauft werden und verfügt über ein DLP-DMD mit 1920 x 1080 Pixeln. 

Der Maximal-Kontrast soll bei 12000:1 liegen. Die Lichtstärke wird mit 1000 Lumen angegeben. Der Projektor verfügt über zahlreiche HDTV-Eingänge. Neben zwei HDMI-Schnittstellen ist noch ein weiterer DVI-Eingang mit HDCP-Unterstützung vorhanden. Zusätzlich stehen noch zwei Komponenteneingänge zur Verfügung. Ergänzt wird das Angebot durch eine S-Video und eine Composite Video-Schnittstelle.

Der 9.5 kg schwere Projektor soll mit einer Lampe eine Betriebsdauer von rund 3000 Stunden erreichen. Der Verkaufsstart für den XV-Z21000 außerhalb Japans ist bislang noch offen. Sharp beabsichtigt eine monatliche Produktion von 10000 Geräten für den gesamten Weltmarkt.

 

 

 

 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD