HDTV: Neuer HDV-Camcorder von Canon

03.08.2006 (ks)

Canon bietet ab dem September einen HDV-Camcorder für HDTV-Aufnahmen an. Der HV10 soll 1499 EUR kosten. 

Die HDV-Aufzeichnung erfolgt mit 1920 x 1080 Pixeln. Für die Aufnahmekontrolle wird ein 2,7-Zoll-Breitbild-Monitor eingesetzt. Mit dem 2,96-Megapixel CMOS-Sensors des HV10 können auch Fotos in hoher Bildqualität aufgenommen werden. Im HV10 steckt ein 10fach Zoom-Objektiv mit optischem Bildstabilisator. 

Der Canon HV10 gibt via DV- bzw. Komponenten-Schnittstelle HD- beziehungsweise SD-Videosignale aus. Herkömmliche Fernsehgeräte erhalten das Videosignal über die AV-Schnittstelle, die gleichzeitig als AV-Eingang für analoge Videosignale dient.

 

 

 

 

 

 

 

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD