USA: Erste Blu-ray Discs von Fox für Herbst erwartet

29.06.2006 (ks)

Voraussichtlich im 4. Quartal wird Fox in den USA die ersten Filme auf Blu-ray Disc veröffentlichen. Dies berichtet das US-Branchenmagazin "Broadcasting & Cable" von einer Fox-Präsentation in New York. 

Dem Bericht zufolge sollen rund 20 Titel im 4. Quartal veröffentlicht werden. Genannt werden unter anderem Filme wie "Ice Age 2", "X-Men: The Last Stand", "Omen 666" und "Garfield 2". Zusätzlich sollen noch weitere Katalog-Titel auf Blu-ray Disc veröffentlicht werden. Auf der Präsentation wurden u.a. Clips aus "Independence Day", "Master & Commander" sowie "The League of Extraordinary Gentlemen" gezeigt. Möglich ist auch eine Blu-ray-Veröffentlichung der TV-Serie "24", für die es bislang aber noch keine konkreten Pläne gibt.

Fox-Sprecher Steve Feldstein zufolge sollen die Blu-ray Disc einen Listenpreis von weniger als 40 Dollar haben, aber für weniger als 30 Dollar verkauft werden.

Fox plant u.a. bereits eine intensive Nutzung der Netzwerk-Schnittstelle für die ersten Blu-ray Discs. Dies soll z.B. dazu genutzt werden, um parallel zum Film Diskussionen mit dem Regisseur einspielen zu können. Das "BD-Live"-Feature soll es Usern ermöglichen, auch nach Veröffentlichung einer Disc neue Audio-Tracks herunter zu laden.

Fox hat bislang ausschließlich eine Veröffentlichung von Filmen auf Blu-ray Disc angekündigt und befindet sich damit in einer ähnlichen Position wie Universal, wo man bislang ausschließlich auf die HD-DVD setzt. Andere Studios wie z.B. Warner oder Paramount beabsichtigen hingegen eine Veröffentlichung in beiden Formaten.

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD