USA: Universal kündigt erste Preissenkung für HD-DVDs an

14.06.2006 (ks)

Universal hat in den USA eine Preissenkung für die ersten HD-DVDs angekündigt. Zukünftig sollen die HD-DVDs von Universal nicht mehr 34.95 USD sondern nur noch 29.95 USD kosten. Da es sich hierbei um unverbindliche Preisempfehlungen handelt und bisherige HD-DVDs von Universal für rund 24.50 USD verkauft werden, könnten nach der Preissenkung HD-DVD-Preise um die 20 USD möglich sein. Bereits jetzt werden HD-DVDs von Warner zu Preisen unter 20 USD verkauft.

Die Preissenkung betrifft sämtliche bereits veröffentlichten Titel und soll am 8. August in Kraft treten. Eine Ausnahme bilden die Hybrid-Discs von Universal. Mit "National Lampoon's Animal House" und "Unleashed" sollen am 8. August für 34.95 USD die ersten Hybrid-Discs, die sich sowohl auf DVD-Playern als auch HD-DVD-Playern abspielbar sind, veröffentlicht werden.

 

 

 

 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD