Xoro: DVD-Player mit Nero Digital-Support 

10.01.2005 (cr)

Mancher User kann von Formaten nicht genug bekommen - das weiß man bei der MAS Elektronik AG, denn dort bietet den kompletten Nero Digital-Support für die neue Generation von Xoro DVD-Playern. Die ersten Nero Digital-Modelle werden ab 17. Januar 2005 verfügbar sein.  Was ist Nero Digital ? Nero Digital ist ein auf MPEG 4 basierendes Videoformat, welches bisher ausschließlich auf PCs abspielbar war. Der Vorteil von Nero Digital ist, dass Video- und Audiodateien platzsparend und in guter Qualität  erstellt werden können. Mit dem Codec von Nero Digital kann das gesamte Bild- und Tonmaterial einer DVD auf einer normalen Daten-CD gespeichert werden, die Bildgüte soll dabei, so MAS, auf beachtlichem Level liegen. 

Laut MAS gibt es auch Vorteile von Nero Digital gegenüber DivX.  Anders als bei DivX ist Nero Digital nicht in einem AVI-Container untergebracht, sondern verwendet das standard-konforme MP4-Dateiformat. Dazu zählt ein gegenüber DivX deutlich verbessertes Soundergebnis mittels Advanced Audio Codec. High Efficiency AAC bei MPEG-Audio wird so zu einer wichtigen MPEG-4-Komponente. Diese Technik ermöglicht weitaus niedrigere Bitraten und damit bessere Qualität als bei DivX. Die beiden ersten Xoro-Player, in welche die Nero Digital-Technologie integriert sein wird, sind der Xoro HSD 415 und der Xoro HSD 310. Ab 17. Januar werden die neuen Geräte zum unveränderten Preis verfügbar sein. Der Xoro HSD 415 kostet weiterhin 89 Euro; der Xoro HSD 310 liegt bei 79 Euro (UVP). 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD