HDTV-Sender HD1 unverschlüsselt im ISH-Kabel 

10.01.2005 (ks) Quelle: Originaltext Pressemitteilung ISH

HD1, Europas erster Fernsehsender im hoch auflösenden HDTV-Format, kann ab sofort kostenlos im Kabel von Nordrhein-Westfalen empfangen werden: Der Kabelnetzbetreiber ish speist HD1 unverschlüsselt im Bereich des aufgerüsteten Kabelnetzes im Raum Düsseldorf, Köln, Bonn, Dortmund und Bochum ein. Bis Mitte 2005 bietet ish seinen Kunden die neue Qualität des Fernsehens, High Definition Television (HDTV), kostenlos an. Anschließend wird HD1 Teil des Digitalangebots „ish Digital TV“, das über das Verschlüsselungssystem Nagravision eingespeist wird.

Bei ish wird HD1 – anders als über Satellit – 24 Stunden am Tag komplett unverschlüsselt und kostenlos übertragen. Nakul Dewan, Vice President Marketing bei ish: „HDTV macht die Vorteile des digitalen Kabelfernsehens besonders augenfällig. Mit der kostenlosen Einspeisung von HD1 möchten wir den Medien- und Technologiefortschritt in NRW fördern und den Markt für hochauflösendes Fernsehen aktiv unterstützen.“

Voraussetzung zum Empfang von HD1 ist ein spezieller HDTV-Decoder sowie ein HDTV-fähiges Fernsehgerät. Facheinzelhändler und Fachmärkte bieten kabeltaugliche HDTV-Decoder wie z.B. QC1080IR vom Hersteller Quali-TV an.

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD