HDTV: Französischer Sender TPS plant HDTV-Angebot für 2005

25.06.2004 (ks)

Der französische Pay TV-Anbieter TPS plant im Jahr 2005 die Einführung eines HDTV-Programms für Frankreich. Damit wäre TPS noch ein Jahr vor dem britischen Sky-HDTV-Angebot auf Sendung, welches für 2006 geplant ist. TPS setzt bei der Übertragung seines HDTV-Angebotes "TPS Star" nicht auf MPEG2 sondern das effizientere MPEG4-Kompressionsverfahren. Dies soll es ermöglichen, das TPS-HDTV-Programm nicht nur via Satellit, sondern auch via Kabel und ADSL verfügbar zu machen. Sofern Kapazitäten vorhanden sind, möchte TPS-Chef Emmanuel Florent sein HDTV-Angebot auch terrestrisch verbreiten.

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD