Harman Kardon: Neue Lautsprecher-Systeme HKTS-11 und HKTS-7

17.06.2004 (cr)

Harman Kardon bietet nun auch unter eigenem Label Lautsprechersysteme an. Bei den HKTS-11 und HKTS-7 genannten Lösungen handelt es sich um Subwoofer-/Satellitensysteme in 5.1 Konfiguration. Zu Preisen von 499,-- EUR (HKTS-7) beziehungsweise 599,-- EUR (HKTS-11) werden die Sets angeboten und wenden sich damit in Bezug auf die Preisklasse an den anspruchsvollen Mehrkanal-Einsteiger. Um die Möglichkeit für einen 7.1 Ausbau zu bieten, verkauft Harman Kardon die Satelliten zu beiden Paketen (Satellit HKS 3 zu HKTS-7, Paarpreis 99,-- EUR, HKS-4 zu HKTS-11, Paarpreis 119,-- EUR) auch als Paar. Ebenfalls sind Aluminium-Standsäulen für die Satelliten paarweise als Zubehör erhältlich. Die in silberner Ausführung antretenden Harman-Ensembles präsentieren sich in elegantem Design, so dass man sie beispielsweise gut zu den HK-Receivern AVR-130 oder AVR-230 kombinieren kann. Lobenswert in dieser Preisklasse ist zweifelsohne, dass die Gehäuse der Satelliten aus echtem Metall bestehen, was neben optischen und haptischen Vorteilen auch Vorzüge im Zusammenhang mit der akustischen Gesamtleistung mit sich bringen dürfte. Alle Lautsprecher sind magnetisch geschirmt und somit für die Unterbringung in unmittelbarer Nähe eines Röhrenfernsehgeräts geeignet. Bei beiden Systemen beträgt die Nennimpedanz 8 Ohm, der Wirkungsgrad der Satelliten und des Centers liegt bei 86 dB (2,83 V/1m).  Durch die D´Appolito-Anordnung der Lautsprecher-Chassis im Center-Lautsprecher sowie in den Satelliten des HKTS 11 wird ein sehr ausgewogenes Klangbild auch bei höheren Schallpegeln erreicht. Die aktiven Subwoofer unterscheiden sich in der Leistungsstärke und sind beide als nach unten abstrahlende Downfire-Basslautsprecher ausgelegt. Das serienmäßige Zubehör beider Systeme umfasst von den schwenkbaren Halterungen für die Wandmontage über schraubbare Regalstellfüße bis hin zu den Lautsprecherkabeln alles, was für die rasche Inbetriebnahme notwendig ist.




Zum HKTS-7

Die Satelliten weisen einen Frequenzgang von 110 Hz bis 20 kHz auf und wenden sich damit an normale Anwender, die CDs sowie DVD Video-Software abspielen möchten. Die empfohlene Verstärkerleistung beziffert Harman mit 10 bis 80 Watt. Ein 19 mm Hochtöner mit titanbeschichteter Kalotte und ein 75 mm Mitteltöner kommen zum Einsatz, die Maße (H x B x T ) betragen 167 x 100 x 92 mm. Das Gewicht liegt bei 0,6 kg pro Satellit. Der Centerlautsprecher ist in beiden Systemlösungen der gleiche, er bringt einen Frequenzgang von 105 Hz bis 20 kHz mit, ist mit einem 19 mm Hochtöner und mit zwei 75 mm Mitteltönern ausgestattet. Er wiegt ein Kilo und hat folgende Abmessungen (H x B x T): 102 x 241 x 92 mm.  Der mitgelieferte aktive Subwoofer kommt auf eine RMS-Leistung von 100 Watt und eine untere Grenzfrequenz von 35 Hz. Ein 250 mm Tiefbass ist eingebaut. Der Basslautsprecher wiegt 15 kg und ist 479 mm hoch, 340 mm breit und auch 340 mm tief. 


Zum HKTS-11

Die Satelliten bringen einen Frequenzgang von 105 Hz bis 20 kHz mit und wenden sich damit auch an normale Anwender, die CDs sowie DVD Video-Software abspielen möchten, aber auf etwas mehr akustische Ausdruckskraft Wert legen. Die empfohlene Verstärkerleistung beziffert Harman hier mit 10 bis 120 Watt. Ein 19 mm Hochtöner mit titanbeschichteter Kalotte wird hier nun von zwei 75 mm Mitteltöner flankiert, die Maße (H x B x T) der Satelliten betragen 243 x 100 x 92 mm. Das Gewicht liegt bei 1 kg pro Satellit. Der Centerlautsprecher ist in beiden Systemlösungen der gleiche, er bringt einen Frequenzgang von 105 Hz bis 20 kHz mit, ist mit einem 19 mm Hochtöner und mit zwei 75 mm Mitteltönern ausgestattet. Er wiegt ein Kilo und hat folgende Abmessungen (H x B x T): 102 x 241 x 92 mm.  Der bei der größeren Lösung enthaltene aktive Subwoofer liefert eine RMS-Leistung von 200 Watt und eine untere Grenzfrequenz von 25 Hz. Ein 250 mm Tiefbass ist auch hier eingebaut. Der Woofer wiegt ebenso 15 kg und ist wie sein schwächerer "kleiner Bruder" aus dem HKTS-7 479 mm hoch, 340 mm breit und auch 340 mm tief.

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD