HDTV: ASTRA-Chef rechnet 2004 noch mit weiteren HDTV-Sendern

11.06.2004 (ks)

Der Satellitenbetreiber ASTRA geht davon aus, dass es im Verlauf dieses Jahres noch weitere HDTV-Programme auf dem ASTRA-Satellitensystem geben wird. Gegenüber dem "Handelsblatt" erklärte ASTRA-Präsident Ferdinand Kayser, dass man sich derzeit mit mehreren deutschen TV-Sendern in Verhandlungen befinden würde. Konkrete Namen wurden nicht genannt. Das Handelsblatt spekuliert aber darüber, dass möglicherweise die ProSieben Sat 1-Gruppe zu den Interessenten gehören könnte. Immerhin hat man bei Sat 1 schon einmal kürzlich ein Champions-League-Spiel vor ausgewähltem Publikum in HDTV präsentiert. ASTRA kommt den TV-Sendern entgegen, indem in der Anfangsphase für HDTV günstigere Preise für die Satellitentransponder in Aussicht gestellt werden. Erst am Mittwoch hatte der britische Pay-TV-Anbieter BSkyB angekündigt, ab 2006 mehrere HDTV-Kanäle über Satellit anzubieten. 

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD