USA: Neuer Denon DVD-Player DVD-3800 

14.02.2002 (cr)

In den USA kommt voraussichtlich im April der Nachfolger des DVD-Player-Modells DVD-2800 auf den Markt. Der neue DVD-3800 für 1199 US-Dollar, dessen technische Daten (Änderungen sind bis zum Verkaufsstart noch möglich) auf der amerikanischen Denon-Seite zu finden sind, ist ein DVD Audio-/Video-Player mit Progressive Scan-Ausgabe. Die Bearbeitung progressiver Bildsignale übernimmt der neueste PurePgrogressive-Chip von Silicon Images. Für ein brillantes, detailreiches Bild kommt ein neuer 108 Mhz/12-Bit Video-DAC von Analog Devices zum Einsatz. Ebenfalls neu: Der ESS Vibratto ES6038F MPEG/DVD Audio-Decoder, welcher, wie extra auf der Denon-Seite betont wird, keinen Chroma Up-Sampling-Fehler aufweisen soll. Ein Videoequalizer mit Einstellmöglichkeiten für die Bildschärfe, den Kontrast, die Helligkeit, Tint und eine Gammakorrektur findet sich ebenfalls, der Benutzer hat fünf Speicherplätze für individuelle Programmierungen. Hervorragende Baugruppen kommen in der bestens ausgestatteten Audiosektion zum Einsatz, so ein hochwertiger Burr Brown-24-Bit/192 kHz-PCM-1738 Audio-D/A-Konverter. Ebenfalls gibt es ein komplettes digitales Bassmanagement für den DVD Audio-Betrieb, dafür zuständig ist ein Analog Devices 32bit-Prozessor. Zusätzlich kommt auch beim DVD-3800 das neue AL24 Processing Plus zum Einsatz, auch ein HDCD-Decoder ist mit an Bord. Leistungsfähig ist das Laufwerk des DVD-3800, mit doppelter Auslesegeschwindigkeit bei DVDs und vierfacher Auslesegeschwindigkeit bei CDs, dazu kommt ein 4 MB großer Pufferspeicher - ein interessantes Gerät also für die Anhänger eines unsichtbaren Layerwechsels. Und multimedial entwickelt der Player nach dem Datenblatt zu urteilen ebenfalls beachtliche Talente: Neben einer integrierten MP3-Wiedergabe soll der DVD-3800 auch in der Lage sein, auf CDs im JPG-Format abgelegte Fotos sowie Kodak PhotoCDs einzulesen. Wir gehen davon aus, dass der Player auch in Deutschland die Nachfolge des DVD-2800 antreten wird, von Denon gibt es aber noch keine Aussage, ob, wann und zu welchem Preis der DVD-3800 erhältlich sein wird.

Nächste Meldung
  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD