Games Convention: alle Infos zu Sony Playstation 3 direkt von der Messe

Zweiffellos stellt Sonys neueste Multimediakonsole die Attraktion der gesamten Messe dar. Umlagert von dutzenden Besuchern, hatte das Stand-Personal Messe-Mitarbeiter jedoch leider nur die undankbare Aufgabe, die Menschenmassen mit einigen PS3 Video-Sequenzen zu trösten - anfassen, oder gar probespielen war leider nicht möglich. Originalzitat eines Messe-Mitarbeiters: " tja - wenn die Konsole wirklich hier wäre und man zocken könnte, wäre dies wohl meine schönste Woche des Jahres..."

Immerhin hatte Sony mittlerweile einige feststehende Daten zur PS3 herausgegeben, und auch ein Show-Sample mit finalem Design ausgestellt. All diese Informationen bzw. Eindrücke möchten wir ihnen im Verlaufe dieses Berichtes nahebringen.

Für 499 Euro steht ab dem 17.November 2006 in Europa, Austalien und Asien die 20GB-Version der PS3 in den Händlerregalen (sofern nicht ausverkauft). Wer gleich die 60GB-Version mit nach Hause nehmen will, muss 599 Euro investieren (gleicher Relasetag). Beiden Varianten gemein, ist das integrierte Blu-Ray Laufwerk und die Farbausführung "Clear Black".



Das ist sie: begehrt von tausenden Gamern weltweit, zeigt sich die PS3 nur in einer gesicherten Glasvitrine der Öffentlichkeit. Schade nur, dass nur wenige Wochen vom dem offiziellen Verkaufsbeginn lediglich ein einziges Exemplar zu sehen war...   Die Lautstärke-Entwicklung soll sich dank ausgeklügelter Lüftungstechnik auf dem Niveau der aktuellen "Slim"-Version der PS2 befinden, was gegenüber der XBOX360 ein enormer Vorteil wäre.

Rein vom äußerlichen Design ähnelt der neue Controller seinen PS2-Pedandant sehr stark. Die Veränderungen sitzen in der Technik: der neue PS3-Controller nutzt ein hochpräzises, punktgenaues Sechs-Achsen-Sensing-System, das in der Lage ist, alle Parameter im Controller selbst zu verarbeiten, sodass keine weiteren Einstellungen am Fernseher oder Monitor erforderlich sind. Dank dieser Technologie wird es möglich sein, das PS3-System nach Belieben über dasNetzwerk anzusteuern. Die Kommunikation mit der Konsole erfolgt per Bluetooth.


Das Slot-In Laufwerk der PS3 nimmt neben DVDs und CDs auch die BluRay-Disc sowie SACDs auf. Ob bei letzt genanntem Medium auch eine Mehrkanal-Audioausgabe über HDMI stattfindet, war leider nicht zu erfahren. 



Gleich mehrere Feature-Logos verkünden auf der Oberseite der Konsole von ihren multimedialen Künsten. 



Hinsichtlich Materialqualität bzw. -anmutung, scheint die PS3 das übliche Konsolenniveau zu halten. Extrem hochwertig wirken die Kunststoffteile leider nicht.



Das Anschlusspanel im Detail. Im Gegensatz zur XBOX360 bietet die PS3 einen HDMI-Ausgang, weitere Anschlusstypen stehen per Adapterkabel am AV Multi Out zur Verfügung. Der Gigabit-Ethernet-Anschluss ist bei der PS3 standardmäßig integriert und ermöglichen Anwendern, eine Vielzahl von Inhalten auf ihre Konsole herunterzuladen und über das Netzwerk auf Online-Spiele und -Services zuzugreifen. Ausgestattet mit allen grundlegenden Ein- und Ausgängen kann die PS3 an die verschiedensten Ausgabegeräte angeschlossen werden – vom herkömmlichen PAL- bzw. NTSC-Fernseher bis hin zum neuesten Flachbild-TV mit HDAuflösung (1080i/1080p).



4 USB 2.0 Ports sorgen für ausreichende Konnektivität zu Peripheriegeräten.

Alle technischen Daten zur PS3 in der Zusammenfassung:

CPU Cell-Prozessor
GPU RSX™
Sound Dolby 5.1, DTS, LPCM etc. (Cell-basierte Verarbeitung)
Speicher 256 MB XDR-Main-RAM, 256 MB GDDR3-VRAM
Festplatte 2,5” Serial ATA (20 GB) (60 GB)
USB 2.0 (4 x) Ein-/Ausgänge bzw. Steckplätze MemoryStick/SD/CompactFlash
Ethernet (1 x / 10BASE-T, 100BASE-TX, 1000BASE-T) IEEE 802.11 b/g -
Bluetooth 2.0 (EDR)
Funkcontroller (Bluetooth)
Bildschirmauflösungen 480i, 480p, 720p, 1080i, 1080p
HDMI-Ausgang - (1 x / HDMI NextGen)
DIGITAL-Ausgang (OPTISCH) (1 x)
BD/DVD/CD-Laufwerk Maximale Lesegeschwindigkeit BD: 2-fach (BD-ROM-Read Only)
DVD: 8-fach (DVD-ROM)
CD: 24-fach (CD-ROM)
SACD: 2-fach
Abmessungen Ca. 325 mm (B) x 98 mm (H) x 274 mm (T)
Gewicht Ca. 5 kg

Redaktion: LM

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD