High-End 2009: Fotogalerie der Blu-Ray Player Denon DVD-A1UD und Marantz UD9004


Dieser Artikel wurde auf Amisos-PCs verfasst.
(25. Mai 2009 - Autor: Lars Mette )

Die Zeit der Kompromisse scheint endgültig besiegelt zu sein: die Blu-Ray erobert nun auch die High-End Gefilde, so dass sich anspruschvolle Anwender endlich auf maximale Bild- und Tonqualität freuen können. Auf der High-End 2009 standen vor allem die beiden "Blu-Ray Boliden" von Denon und Marantz im Vordergrund und wurden vom interessierten Publikum mit staunenden Blick begutachtet. Damit auch Sie vor dem PC-Bildschirm einen Eindruck der technischen Finesse bzw. optischen Wirkung der beiden beiden Player bekommen können, haben wir eine kleine Fotostrecke mit Detailabbildungen vorbereitet. Hierzu möchten wie ergänzend auf unser Denon A1-Special hinweisen, wo Sie ausführliche Informationen zum DVD-A1UD finden. Der Marantz UD9004 findet seine Beachtung in unserem Messerundgang.

Denon DVD-A1UD


Das ist er - das Objekt der Begierde für viele Besucher.



Detailaufnahme des linken Bedienbereiches.




Die Laufwerkwerkslade des DVD-A1UD ist recht klein und zierlich ausgeführt, besticht aber mit einer herausragenden Mechanik.



Hinter dieser Klappe finden sich die Fronteingänge.



So schaut das Ganze im geöffneten Zustand aus.



Vorsichtiger Blick auf die Rückseite.



So sieht der Player in Premium-Silber aus.



Die geschlossene Lade fügt sich optisch sehr stilvoll in das Design ein.



Sämtliche Funktionen sind aktiviert.
Marantz UD9004

 
Der Marantz Player setzt auf eine prägnante, fast schon wuchtige Optik.



Marantz ließ alle Hüllen fallen, so dass der technikinteressierte Besucher seine Neugier voll ausleben konnte.



Laufwerksabdeckungen und Verbindungen zu den jeweiligen Baugruppen.



Netzteilsektion und Audioplatinen im rechten Bereich des Gehäuses.



Der UD9004 trägt mehr Logos mit sich herum, als mancher AV-Receiver.



Komplett verkupfertes Gehäuse



Sogar die Standfüsse sind in Kupfer ausgeführt.
Fazit:


Screenshot aus der A1 - Vorführung mit dem Sim² Lumis Projektor aus dem Film "Batman - The Dark Knigh". Die visuelle Performance war schlicht grandios - Schärfe, Bildtiefe und Farbwiedergabe konnten auch skeptische Zuschauer davon überzeugen, dass mit einem hochwertigen Blu-Ray Player noch viel herauszuholen ist. Wir sind auf beide Testgeräte bereits heute schon sehr gespannt, wobei die Wartezeit bis zum Denon Player glücklicherweise ja nicht mehr allzu lang ist. Beide Geräte könnten sich als audiovisuelles Katapult in Bezug auf die Blu-Ray Wiedergabe in High-End Heimkinos erweisen und die HD-Wiedergabe in neue Dimensionen transportieren. Hier bei AREADVD bekommen sie alle diesbezüglichen Informationen bzw. Eindrücke garantiert haut- und zeitnah geboten, da wir heute schon am liebsten mit den Testgeräten unsere Lieblings- bzw. Referenzmedien damit in Augenschein nehmen würden.

Website der Anbieters. www.denon.de / www.marantz.de

Unser Kabelausstatter:

Raumakustische Optimierung unserer Studios mit Wallpanels und Absorbern von:

Unser Partner für hochwertige Audiomöbel:

Text: Lars Mette