VORSTELLUNG: Onkyo Android App + iPhone/iPod Touch-App

Android App

iPhone/iPod Touch App

29.07.2011 (cr/sw)

Onkyo fährt zweigleisig und begeistert damit einen Großteil der Smartphone-Benutzer: Neben einer iPhone/iPod Touch App in Apples iTunes Store wird nun auch eine ab August im Android Market verfügbare Android App angeboten. Wir haben beide kostenlosen Apps angeschaut. 

 

Android App

Wichtig ist in beiden Fällen, dass das iPhone/der iPod Touch oder das Android-basierte Smartphone im selben Netzwerk angemeldet ist wie der AV-Receiver von Onkyo. Kompatibel ist die Android App mit allen Onkyo 2011 Netzwerk AV-Receivern (so z.B. mit den Modellen TX-NR609 oder Onkyo TX-NR1009). Wir haben die App bereits kurz vor der offiziellen Verfügbarkeit getestet und sind sehr angetan von den Möglichkeiten. Besonderes Highlight - unten in der Menüleiste das bekannte grüne Android-Männchen mit einer Note, wählt man diese Option, kann man die auf dem Android-Handy gespeicherte Musik zum Onkyo AVR streamen - ein richtig gelungener Zusatznutzen. Ähnliches ist mit der iTunes-App nicht möglich. Das Streamen funktionierte mit unserem HTC Sensation ausgezeichnet, störungsfrei und problemlos. Verwendet man den hervorragenden Onkyo Music Optimizer des Jahres 2011 (Bericht z.B. im Test des Onkyo TX-NR1009), so erhält man einen lebendigen, räumlichen und sauber strukturierten Klang mit kraftvollem, aber gleichzeitig präzisen Bass. Die weiteren Funktionen der Android App: Lautstärkereglung, Wahl der Eingangsquelle, Regelung von Höhen, Bass, Center-Level und Subwoofer-Level. Zugriff aufs Setup inklusive Navigation mit dem virtuellen Navigationskreuz, Zugriff aufs Home Menü. Grafisch ist die App sehr schön gelöst und wirkt noch gediegener als die iPhone/iPod Touch App. 

Screenshots Android App

Nutzung der App als Fernbedienung mit allen relevanten Funktionen, auch ist es möglich, direkt ins Setup zu gelangen oder das Home Menü für das schnelle Ändern von elementaren Parametern aus dem Betrieb heraus

Eingangswahl

iPhone/iPod Touch App

 

Die App ist ebenso wie die Android App kostenlos und kann ohne Probleme herunter geladen werden. Mit der iPhone App kann man selbstverständlich elementare Parameter regeln (Bass, Treble, Wahl des Surroundprogramms: MovieTV/Music/Game/THX) sowie die Eingangswahl vornehmen. Auch ein Zugriff auf die umfangreichen Streaming- und Internet Radio Funktionen ist verfügbar und funktioniert ohne Schwierigkeiten. 

iPhone/iPod Touch App - Screenshots

Toneinstellungen sowie nach Einsatzzweck gegliederte Wahlmöglichkeit des geeigneten Surroundprogramms

Direkter Zugriff auf alle Streaming- und Internet Radio-Funktionen

Insgesamt finden wir es sehr löblich und vor allem clever, eine Android-App anzubieten - auch wenn das sicherlich nahezu alle Hersteller in der "Pipeline" haben dürften, gehört Onkyo doch mit zu den ersten Anbietern, die eine fertig entwickelte Android App in den Market stellen. Die iPhone/iPod Touch App funktioniert gut, ist schnell "gebrauchsfertig" und verfügt über Steuerungsmöglichkeiten für elementare Bedienfunktionen. Eine Revolution stellt sie aber nicht dar. 

Text: Carsten Rampacher
Videos: Sven Wunderlich
Datum: 29.07.2011

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD