TEST: Mobiltelefon Nokia 6700 Slide - Modisches Sliderphone mit 5 MP Kamera + Carl Zeiss Optik

09.06.2010 (pr)

Einleitung

Das 6700 Slide ist ein edel verarbeitetes Mobiltelefon mit schlankem Design. Es präsentiert sich in verschiedenen modischen Farben, darunter z. B. Raw Aluminium (unser Testmodell), Petrol Blue, Pink, Red, Purple oder Lime. Das schicke Gerät ist bereits zu einem Marktpreis von rund 180.- € erhältlich. Nicht nur die Noblesse ausstrahlende Optik, sondern auch der Ausstattungsumfang wirkt durchaus interessant. Merkmale wie eine 5 MP Kamera mit Carl Zeiss Optik, HSDPA, HSUPA und ein Umgebungslichtsensor zeichnen das Handy aus. Auch auf die Umwelt wurde von Seiten Nokias geachtet. Das 6700 Slide ist bis zu 80% recycelbar und frei von PVC und Nickel auf der Produktoberfläche, frei von Brom- und Chlorverbindungen sowie chlorhaltigen Flammschutzmitteln und Antimontrioxid. Wie sich das Nokia 6700 im Alltag verhält, haben wir überprüft. 

Verarbeitung

Rückseite

Der Akkufachdeckel aus Metall sitzt passgenau

 stabile Silderfunktion

der integrierter Lautsprecher wurde auf der Rückseite positioniert

Die Kameraauslösetaste ist die einzige Taste am 6700 Slide

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs modisches Sliderphone im handlichen Format, welches in verschiedenen Farbvariationen erhältlich ist. Kompakte Abmessungen treffen auf edle Oberflächen.  1
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität Kombination aus matten Kunststoff und Metall 1
Gehäusemaße Mit einem Gewicht von 110 g und Maßen von 95,2 x 46,1 x 15,9 mm liegt es sehr gut in der Hand und passt problemlos in jede Tasche. 1
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays 2,2 Zoll - Display mit 16.7 Mio. Farben und einer QVGA Auflösung von 240x320 Pixel. Farblich sehr gute und klare Darstellung, prima Schwarzwert.  1
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus solide wirkender, leicht gängiger Schiebemechanismus
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel besteht aus Metall, lässt sich über die USB-Abdeckung öffnen, einfach schließen und sitzt perfekt. 1
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs Bedienungsanleitung, Stereo-Headset, Ladegerät, USB Kabel, 2 GB Micro SD Karte 1

Fazit Verarbeitung

Das modische Mobilphone besteht aus matten Kunststoff und Metall. Mit seinem geringen Maßen und akzeptablen Gewicht, liegt es einwandfrei in der Hand. Das Display stellt 16.7 Mio. Farben klar und scharf dar. Der passgenau sitzende Akkufachdeckel aus Metall punktet für das Nokia ebenso wie das mitgelieferte Zubehör. 1
Business-Funktionen

Darstellung von Internetseiten

verschiedene Anzeigeoptionen zur Darstellung der jeweiligen Seite

Kalender - z.B. hier Monatsansicht

oder Tagesansicht

 voreingestellte Profile, welche leicht auf eigene Bedürfnisse angepasst werden können

Zweitkamera für Videotelefonie

USB und Headsetanschluss

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Quadband (850/900/1800/1900MHz) + UMTS (2100MHz) + HSDPA 10,2 1+
Datenübertragung GPRS, EDGE, TCP/IP-Unterstützung, HSDPA beim Download mit max. 10,2 Mbit/s (perfekt), Kat.9 & 5, Bluetooth 2.0 + EDR, HSUPA mit 2 Mbit/s Datenübertragung beim Upload 1+

Neue Kontaktdaten sind schnell erstellt -

ebenso das Hinzufügen von weiteren Kontakt-Details

Empfangs- und Sprachqualität

Das 6700 Slide hat eine gute Empfangsqualität, selbst wenn die Netzdeckung etwas schlechter ist. Die Stimmwiedergabe klingt bei mittlerer Lautstärke naturgetreu und nur minimal bedeckt, dafür stets sehr angenehm.  1-2
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Die Stimmwiedergabe ist bei normaler Lautstärke noch gut verständlich. Bei höherer allerdings sind hörbare Verzerrungen die störende Folge.  2
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) bis 4 Tage 2+
Speichermöglichkeiten Kontakte Telefon: Vorname, Nachname, Mobiltelefon, Telefon, Email, Videoanruf, Firma, Position, Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Detail hinzufügen: Titel, Zweiter Vorname, Namenszusatz, Aliasname, Mobiltelefon, Mobiltelefon (privat), Mobiltelefon (dienstl.), Telefon, Telefon (privat), Telefon (dienstl.), Email, Email (privat),  Email (dienstl.), Autotelefon, Videoanruf, Videoanruf (privat), Videoanruf (dienstl.), Fax, Fax (privat), Fax (dienstl.), Pager, DTMF, Video zuschalten, SIP, Abteilung, Position, Assistent (in), Assistent (in) Telefon, Partner (in), Kinder, Web-Adresse, Web-Adresse (privat), Web-Adresse (dienstl.), Adresse, Adresse (privat), Adresse (dienstl.), Geburtstag, Jahrestag, Notiz. 1
Profile Allgemein, Lautlos, Besprechung, Draußen, Pager, Offline; alle Profile sind voreingestellt und können leicht auf eigene Bedürfnisse abgeändert werden. 1
Kalender-Einstellmöglichkeiten Neuer Eintrag: Besprechung: Betreff eingeben, Uhrzeit von bis, Anfangsdatum, Enddatum, Ganztägiges Ereignis: ein/aus, Ort eingeben, Erinnerung: Aus, 0 Minuten vorher, 5 Minuten vorher, 15 Minuten vorher, 30 Minuten vorher, 1 Stunde vorher, 2 Stunden vorher, 3 Stunden vorher, 4 Stunden vorher, 5 Stunden vorher, 6 Stunden vorher, 7 Stunden vorher, 8 Stunden vorher, 12 Stunden vorher, 1 Tag vorher, 2 Tage vorher, 1 Woche vorher; Wiederholung einrichten: Keine Wiederholung, Täglich, Wöchentlich, Alle 2 Wochen, Monatlich, Jährlich; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Details eingeben; speichern, löschen, senden: als Mitteilung, als Email, über Bluetooth; Standort hinzufügen: von Karten zuordnen, aus Kontakten, Orientierungspunkte; Priorität: Hoch, Normal, Niedrig; Notiz: Betreff eingeben, Anfangsdatum, Enddatum, Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Details eingeben; Jahrestag: Anlass eingeben, Datum, Alarm: ein/aus; Alarm - Uhrzeit, Alarm - Datum; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Details eingeben; Aufgabe: Betreff eingeben, Datum, Alarm: ein/aus; Alarm - Uhrzeit, Alarm - Datum; Priorität: Hoch, Normal, Niedrig; Synchronisation: Privat, Öffentlich, Keine; Details eingeben; Bearbeitungsoptionen: Kopieren, Ausschneiden; Eingabeoptionen: Worterkennung: deaktivieren/aktivieren, Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Eingabesprache: Haupteingabesprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Zusätzliche Eingabesprache: Nicht definiert,  Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Hilfe; Ansicht ändern: Wochenansicht, Tagesansicht, Terminansicht, Aufgabenansicht; Gehe zu Datum; Einstellungen: Kalendersignalton: Standardsignal oder aus Galerie wählen; Erinnerungsintervall: 1 Min. bis 60 Minuten; Standardansicht: Monatsansicht, Wochenansicht, Tagesansicht, Kalenderansicht, Aufgabenansicht; Wochenbeginn: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag; Titel der Wochenansicht: Wochennummer, Wochendauer; Hilfe. 1
Notizen-Funktion Aktive Notizen: Neue Notiz - Einfügen: Bild, Soundclip, Videoclip, Visitenkarte, Lesezeichen, Datei; Neues Objekt einfügen: Bild, Soundclip, Videoclip; Senden: via Kurzmitteilung, via Multimedia, als Email, über Bluetooth; Mit Anruf verknüpfen: Kontakte hinzufügen; Bearbeitungsoptionen: Kopieren, Ausschneiden; Eingabeoptionen: Eingabeoptionen: Worterkennung deaktivieren/aktivieren, Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Eingabesprache: Haupteingabesprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Zusätzliche Eingabesprache: Nicht definiert,  Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Hilfe; Notizen: Neue Notiz, senden: als Mitteilung, als Email, über Bluetooth, Hochladen; Neue Notiz, löschen, Suchen: Telefonnummer, Email-Adresse, Web-Adresse; Bearbeitungsoptionen: Kopieren, Ausschneiden; Eingabeoptionen: Eingabeoptionen: Worterkennung deaktivieren/aktivieren, Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Eingabesprache: Haupteingabesprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Zusätzliche Eingabesprache: Nicht definiert,  Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Hilfe; Markierungen: Markieren, alles markieren, Synchronisation: Beginn, Einstellungen. 1
Sprachaufzeichnung Soundclip aufnehmen, Galerie öffnen, Einstellungen: Aufnahmequalität: MMS- kompatibel, Standard, Hoch; Verwendeter Speicher: Telefonspeicher, Micro SD; Aufgenommene Soundclips: Wiedergabe, Senden: Als Mitteilung, als Audiomitteilung, als Email, über Bluetooth, Hochladen; Suchen; Sortierung: Datum, Titel, Größe; Ton verwenden: Einem Kontakt zuordnen, als Klingelton wählen; löschen; Ordnen: in Telefonspeicher kopieren, in Telefonspeicher verschieben; Markierungen: Markieren, Alles markieren; umbenennen; Details zeigen: Clip-Name, Format, Dauer, Bitrate, Samplingrate, Größe, Datum, Uhrzeit, Hilfe, beenden; Die Wiedergabe der Aufnahme klingt recht natürlich. Rauschen im Hintergrund ist kaum zu vernehmen. 1-2
Email-Funktionalität Verbindungstyp: POP3, IMAP4 und SMTP. Das Einstellen des Email Accounts geschieht in wenigen Schritten. Emails werden schnell Abgerufen und Herunterladen, wenn zuvor die richtigen Einstellungen vorgenommen wurden. Durch die Unterstützung für Email-Anhänge werden diese nach kurzer Downloadzeit kompromisslos dargestellt. Mit der Vorlesefunktion kann man sich Email auch problemlos vorlesen lassen. 1
Internet-Funktionalität Das Laden der Internetseiten nimmt dank HSDPA fast keine Zeit in Anspruch. Auch bei komplexeren Seiten gelingt es dem 6700 Slide, eine ordentliche Ansicht zu präsentieren. Sind die Seiten recht aufwendig gestaltet und beinhalten Werbebanner, viele Bilder, etc., benötigt es allerdings doch ein wenig Zeit mehr, um die ganze Seite darzustellen. Wer gern selber Inhalte wie z.B. Fotos ins Internet hochladen möchte, benötigt dafür dank HSUPA nur wenig Zeit.  1-2
PC-Synchronisation Das benötigte USB Kabel ist im Lieferumfang enthalten. Die Synchronisation von Daten verläuft anstandslos und fehlerfrei ab. Störend ist aber die lange Installationszeit der OVI Suite und das etwas umständliche Handling.  2
Weitere Ausstattungsmerkmale Protokoll, OvI Store, Freigabe: OvI Dateien, My Space, Hi5, Twitter, Online Freigabe, Ovi Kontakte, Facebook, You Tube; Programme: Ovi Musik, Spiel, Suche, Rechner, Aufnahme, Umrechner, Aktive Notizen, Installationen, Standort: Karten, GPS Daten, Orientierungspunkte; My Nokia, Videozentrale, Ovi Sync, Real Player, Dateimanager, Sprachausgabe, Sprachbefehle, Setting Wizzard, 3D Töne. 1
Fazit Das 6700 Slide ist ein Quadband Mobilphone und sorgt mit UMTS, EDGE, HSDPA, HSUPA und Bluetooth für konfliktlose Verbindungsmöglichkeiten und Datenübertragungen. Fast bis zu 4 Tage Akkulaufzeit sind lobenswert. Kalender, Profile und Kontakte entsprechen den üblichen Standard und sind keineswegs zu bemängeln. Die beiden Notizfunktionen besitzen ausreichend Zeichen und punkten für das 6700 Slide. Das Diktiergerät liefert überraschend gute Ergebnisse ab. Der Email Account ist leicht eingestellt und das Abrufen der Mails erfolgt sehr zügig. Das Finden und Öffnen von Internetseiten, nimmt bei komplexen Seiten kaum Zeit in Anspruch. Kompromisslos und fehlerfrei läuft auch die Synchronisation mit Outlook ab. Das 6700 Slide verfügt zahlreiche Ausstattungsmerkmale wie z.B. verschiedene Ovi Programme, Facebook, Twitter und You Tube Direktzugriff. 1-2
Multimedia-Funktionen

5 MP-Kamera mit Carl Zeiss Optik und LED-Blitz

Kamera in Aktion

Kameraeinstellungen

MP3 Ansicht mit Coverdarstellung

zeitlose Darstellung des MP3 Players ohne Coveransicht

übersichtliches Musikmenü

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 5 MP mit Carl Zeiss Optik und LED-Blitz; Videomodus, Kameramodus, Panoramamodus; Motivprogramme: Automatisch, Benutzerdefiniert, Nahaufnahme, Porträt, Landschaft, Sport, Nacht, Porträt Nacht; Blitzmodus: Automatisch, Ein, Augenkorrektur, Aus; Selbstauslöser: Aus, 2 Sekunden, 10 Sekunden, 20 Sekunden; Bildfolgemodus: Einzelbild, Bildfolge, alle 10 Sekunden, alle 30 Sekunden, 1 Minute, alle 5 Minuten, alle 10 Minuten, alle 30 Minuten; Fotos öffnen; Symbolleiste verbergen, Symbolleiste anpassen; Zusatzkamera verwenden; Einstellungen: Bildqualität: 5 Mio. Groß (für großformatige Abzüge bis 36x28 cm), 3 Mio. Mittel (für großformatige Abzüge bis 10x8 Zoll (25x20 cm)), 2 Mio. Mittel (für Abzüge bis zu 7x5 Zoll (18x13 cm)), Email 0,8 Mio. Mittel (für Abzüge bis zu 6x4 Zoll (15x10cm)), MMS 0,3 Mio. Mittel (Ideale Bildgröße zum Versenden per MMS); In Album einfügen: ja/nein; Bild zeigen: ja/nein; Standardname für Fotos: Datum, Text; Verstärkter Digitalzoom: Aus, Ein (angehalten), Ein (ständig); Auslörerton: Kamera 1, 2, 3, 4; Verwendeter Speicher: Telefonspeicher, Micro SD; Kameraeinstellungen wiederherstellen;  Nachbearbeitungsmöglichkeiten: Symbolleiste ausblenden, Diashow: Wiedergabe vorwärts, Wiedergabe rückwärts, Einstellungen: Musik: ein/aus; Musiktitel, Verzögerung zwischen Dias: langsam, schnell; Übergang: Überblenden, Zoomen und schwenken; Tags hinzufügen; Drucker/Druckerstation; Bearbeiten: Effekt anwenden: Sepia, Schwarzweiß, Negativ, nach links drehen, Schärfe, nach rechts drehen, Rote-Augen-Reduktion, Helligkeit, Zuschnitt, Kontrast, Größe ändern: 2592x1944, 1600x1200, 1280x960, 800x600, 640x480, 320x240; Comic, Clipart, Text, Rahmen; Ganzer Anzeigenbereich, Vergrößern, Verkleinern, Senden: als Mitteilung, als Email, über Bluetooth, Hochladen; Bearbeitung schließen; Details: Tags, Beschreibung, Titel, Alben, Auflösung. 1-2
Fotokamera-Qualität: Bei normalen Lichtverhältnissen erzielt die Kamera mit Carl Zeiss Optik des 6700 Slide ganz erfreuliche Resultate. Farben und Formen werden auf dem Display prima dargestellt. Auch in der Dunkelheit kann sie dank leistungsstarken LED Blitz ebenfalls punkten. Das Motiv wirkt nur minimal abgeschwächt, ist aber noch sehr gut erkennbar. Bei Nutzung des Motivprogramms "Nacht" erzielt die Kamera bei Nacht allerdings keine Resultate. Wir empfehlen die ganz normale Einstellungen "Automatisch" und bei beweglichen Motiven "Sport", um bestmöglichste Ergebnisse zu erzielen. 1-2
Videokamera-Ausstattung Unterstützte Formate für Videoaufnahmen: MPEG-4 (Standard), 3GPP (für MMS-Mitteilungen); Codecs: H.263, MPEG-4; Unterstützte Formate für die Videowiedergabe: MPEG-4, 3GPP; Codecs: H.263, H.264; Motivprogramme: Automatisch, Nacht; Videolicht einschalten: ein/aus; Weißabgleich: Automatisch, Sonnig, Wolkig, Warmes Licht, Neonlicht; Farbton: Normal, Sepia, Schwarzweiß, Kräftig, Negativ; Fotos öffnen; Symbolleiste verbergen, Zusatzkamera verwenden; Einstellungen: Videoqualität: Hoch, Normal, MMS; Audioaufnahme: ein/aus; in Album einfügen: ja/nein; Videoaufnahme zeigen: ein/aus; Standardname für Videos: Datum, Text; Verwendeter Speicher: Telefonspeicher, Micro SD; Kameraeinstellungen wieder herstellen;  Nachbearbeitungsmöglichkeiten: Wiedergabe, Löschen, Videodetails: Name, Länge, Größe; Suchen, Speicherstatus, Sortieren nach: Datum, Name, Größe; Markierungen: Markieren, alles markieren; Hilfe; Symbolleiste ausblenden, Diashow/Einstellungen; Tags hinzufügen; Bearbeiten: Zusammenführen, Sound ändern, Text einfügen, Schnitt; Video verwenden: einem Kontakt zuordnen, als Klingelton wählen 2+
Video-Qualität Bei normalen Lichtverhältnissen werden Farben recht ordentlich dargestellt, zudem wird eine ordentliche Bildschärfe erzielt. Auch wenn  bewegliche Motive gefilmt werden, sind Pixelschleier nicht sichtbar. In der Dunkelheit lassen sich nur kleine Resultate erzielen. Nur bei etwas Lichteinfall und nutzen der Videoleuchte, sind Umrisse und eine etwas schwächere Farbgebung dann erkennbar. 1-2
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Formate: Unterstützte Audio-Formate: MP3, MP4, AAC, WMA, AAC, eAAC, eAAC+, 64-stimmige MIDI-Klingeltöne, NB-AMR Audio-Clips, Vorlauf, Rücklauf, Pause, Stopp; Interpreten, Alben, Wiedergabelisten, Alle Songs, Genres, Komponisten; Aktuellen Song zeigen, Bibliothek aktualisieren, Zum Music Store, Bibliothekdetails: Songs, Dauer, Telefon Karte, Geändert; Musikbibliothek öffnen; Zufällige Wiedergabe: ein/aus; Wiederholen: Aus, Alle wiederholen, Song wiederholen; Klangregler: Standard-Voreinstellungen, Bass-Booster, Klassik, Jazz, Pop, Rock; Einstellungen: Balance, Bass-Booster: ein/aus; Stereo-Raumklang: ein/aus; Zur Wiedergabeliste hinzufügen: Neue Wiedergabeliste; als Klingelton verwenden; Hilfe. 1
Klangqualität des Musik-Players Der Lautsprecher wurde auf der Rückseite des Mobilphones positioniert. Er kann aber die gewünschten Titel gut wiedergeben. Der Mittel- und und Tieftonbereich klingt recht gut. Der Hochtonbereich wirkt relativ homogen, aber nicht sonderlich dynamisch. Mit dem eingebauten Klangregler kann man problemlos seinen Songs eine Feinabstimmung geben und sie dadurch zusätzlich optimieren. Das mitgelieferte Headset besitzt zwar keinen hohen Tragekomfort, punktet aber mit natürlichem Sound.  1-2
Radio vorhanden ja/nein, Klangqualität Radio 50 Senderplätze, Senderverzeichnis: Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen: Öffnen, Verzeichnis schließen; Sender speichern, Sender: Anhören, Bearbeiten: Name, Standort, Frequenz; Verschieben, Löschen; Lautsprecher aktivieren/deaktivieren; Zeichenbegrenzung: 30 Zeichen stehen zur Verfügung, um den Sendenamen einzugeben; Die einzelnen Sendeplätze werden bei günstiger Ausrichtung des Headsets (Antenne) klar und fast kratzfrei wiedergegeben, was dem Nokia somit Pluspunkte bringt. 1
Speicherkapazität 60 MB intern (viel zu wenig erweiterbar bis 16 GB mittels Micro SD Karten 3
Fazit Die Kamera mit 5 MP und Carl Zeiss Optik, ist einfach und leicht bedienbar und hat brauchbare Zusatzeinstellungen. Die Ergebnisse müssen sich keinesfalls verstecken. Ob bei Tag oder Nacht, beider Male kann sie punkten. Die Ergebnisse der Videoaufnahmen überraschten mit ihrer lebendigen, realistischen und pixelfreien Darstellung. Bei Dunkelheit erzielt man nur einigermaßen Resultate, wenn man die Videoleuchte nutzt. Der eingebaute MP3 Player lässt sich sehr leicht bedienen. Wiedergabelisten sind einfach und problemlos angelegt. Einen UKW Stereo Radio mit RDS besitzt das Nokia 6700 Slide auch noch. Mit 50 Senderplätzen ausgestattet, leichter Bedienung, ziemlich rauschfreiem und klarem Klang, kann dieser punkten. Das Mobilphone verfügt über 60 MB internen Speicher und ist aber erweiterbar auf bis zu 16 GB.   1-

 unkomfortables Headset - aber noch gutem Klang

Bedienelement lässt sich leicht anklippen

Equalizer, zur Feinabstimmung von Songs

Radio mit sehr guter Wiedergabe und zeitloser Darstellung

Handling/Menüs

Die Tastatur punktet mit ihrem gleichmäßig guten Druckpunkt

5-Wege-Navigationstaste, sowie Rufannahme- Beendigungs- Löschtaste und Auswahltasten

übersichtliche Menüsymbole im Gitterformat -

oder Hufeisenform

4 verschiedene Themen -

oder verschiedene andere Einstellmöglichkeiten, stehen zur Individualisierung bereit

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja 1
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") Problemloses Ausführen eines Anrufs und leichtes Finden von Kontakten 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten Keinerlei Probleme beim Erstellen, Hinzufügen oder Bearbeiten von Neuen und bereits vorhandenen Kontakten. 1
Lesbarkeit des Displays Am Tag und in der Nacht lässt sich das Displays sehr gut ablesen. Bei direkter Sonnen oder Lichteinstrahlung sind Inhalte etwas schwer zu erkennen. Allerdings kommt, wie fast allen anderem Mobilphones, auf die Einstellung des Themas (recht entscheidend wg. Farbhintergrund) und Hintergrundbildes an. 2-3
Druckpunkt der Tastatur Die Tastatur punktet mit ihrem gleichmäßig guten Druckpunkt der Tasten. 1-2
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs 5 Wege Navigationseinheit mit recht einfacher Bedienung und tadelloser Reaktion 1
Übersichtlichkeit der Menüs Das Menü besitzt gut erkennbare Symbole. Die Gestaltung ist klar und übersichtlich angeordnet. 1
Umfang der Menüs Der Menüumfang ist praktisch aufgeteilt und hat ausreichend Menüunterpunkte. 1-2
Grafische Gestaltung der Menüs Die grafische Gestaltung mit gut erkennbaren Menüsymbolen. 4 Themen stehen zur Auswahl bereit, um sein Mobilphone farblich anzupassen. 1-2
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Die Navigationstaste kann leicht mit für den Schnellzugriff gewünschten Menüpunkten belegt werden. Zudem können Programme in der Startansicht und Schnellzugriffe auf Auswahltasten programmiert werden. 1
Nachrichten-Handling Senden, Empfänger hinzufügen: Inhalt einfügen: Bild einfügen, Videoclip einfügen, Soundclip einfügen, Text einfügen, Präsentation einfügen, Sonstige einfügen: Visitenkarte, Seite, Notiz, Sonstige Dateien; Kopfzeilenfelder: Cc, Betreff; Sendeoptionen: Mitteilungstyp: Automatisch, Text, Multimedia-Mitteilung, Fax, text für Pager; Zeichenkodierung: Eingeschränkte Unterstützung, Volle Unterstützung; Mitteilungsdetails: Datum, Uhrzeit, Typ; Schriftgröße: Standard, Groß, Normal, Klein; Eingabeoptionen: Worterkennung: aktivieren/deaktivieren; Einstellungen: Automatische Worterkennung: ein/aus; Eingabesprache: Hauteingabesprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Zusaätzliche Eingabesprache: nicht definiert, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Niederländisch, Türkisch; Hilfe. 1
Bedienung Foto- und Videokamera Die Zusatzeinstellungen sind recht leicht zu Finden und einfach einzustellen. 1
Bedienung Musik-Player Das Menü des Musikplayers ist leicht ersichtlich und gestaltet. Das gesamte Handling und das Anlegen einer eigenen Wiedergabeliste überfordert sicherlich keinen. 1
Einlesen von Speicherkarten Speicherkarten bis 16 GB werden vom 6700 Silde problemlos und recht zügig eingelesen. 1
Dateimanagement Problemloses Erstellen von eigenen Ordnern und verschieben von Daten 1
Fazit Das Handling des Nokia 6700 Slide überfordert sicherlich keinen. Das Ausführen eines Anrufs, das Hinzufügen von Kontakten sowie die gute Ablesbarkeit des Displays bei normalen Lichtverhältnissen sprechen für das Nokia. Mit gleichmäßigen Druckpunkt überrascht die Tastatur. Das Menü ist recht reichlich, aber übersichtlich angeordnet. Die einfache Bedienung der Kamera, des MP3 Players und das einfache Handling beim Nachrichten verfassen sind weitere Pluspunkte. Zusätzlich kann das schicke Nokia, Speicherkarten bis 16 GB zügig und kompromisslos einlesen und die Daten soweit vom Format oder Typ her möglich, wiedergeben. Das Verschieben von eigenen Daten erfolgt leicht und reibungslos. 2
Gesamt-Fazit

Das Nokia 6700 Slide - nicht nur von außen interessant

Das Nokia 6700 Slide bietet zu einem mittleren Marktpreis eine reichhaltige Ausstattung. Mit guter Verarbeitung und dem modernen Design liegt es sehr gut in der Hand. Durch die reichhaltige Farbauswahl dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die 5MP Kamera mit Carl Zeiss Optik lässt sich leicht bedienen und liefert tolle Ergebnisse bei normalen Lichtverhältnissen ab. Allerdings ist die Auslöseverzögerung ein Kritikpunkt. Bei Dunkelheit muss man keine Abstriche machen, denn die Kamera, kann dank LED Blitz auch sehr gut erkennbare Resultate abliefern. Der interne Musikplayer punktet mit gutem Klang und sinnvoller Ausstattung. Die Wiedergabe des Radios ist klar und lebendig. Mit 50 Senderplätzen ausgestattet und leichtem Handling punktet dieses auch mit der Eingabe von Sendernamen. Internetseiten werden schnell geladen und auf dem scharfen Display gut dargestellt. Emails können einfach heruntergeladen werden und sind gut ablesbar. Wenn die passenden Einstellungen vorgenommen wurden, werden Emails hervorragend dargestellt. Die Tastatur besitzt einen gleichmäßigen Druckpunkt. In der Preisklasse (ab 180.-€) in der sich das 6700 Slide befindet, ist es ein eleganter Begleiter mit üppiger Ausstattung und aufgrund der gezeigten Performance sehr  empfehlenswert, da es aus vielen Welten Features vereint: Schnelle Datenverbindungen, sehr gute Kameraergebnisse, gute Businessfunktionen und edle Anmutung. 

 Modisches Mobiltelefon mit leichtem Handling und prima Multimedia Eigenschaften

Multimedia-Mobiltelefone Mittelklasse
Test 10.6.2010



+ Empfangsqualität klasse
+ hochwertige Verarbeitung
+ gutes Display
+ ordentliche Darstellung von Internetseiten
+ HSDPA 10,2 Mbt/s, HSUPA 2 Mbit/s
+ Darstellung von Emails
+ Ausgezeichnete Kamera

- unkomfortables Headset
- Micro SD Karten-Einschub unter Akkufachdeckel

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
10. Juni 2010

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD