AREA DVD-TEST: DVD-Recorder Panasonic DMR-EX72S mit Sat-Tuner & HDMI (1/2)

08.07.2009 Autor: Karsten Serck

Das Gerät

Mit dem DMR-EX72S bietet Panasonic inzwischen bereits die dritte Generation von DVD-Recordern mit integriertem Satelliten-Tuner an. Das neueste Modell kann via HDMI nicht nur 720p und 1080i sondern auch 1080p ausgeben. HDTV-Programme lassen sich mit dem DVB-S-Tuner allerdings nicht empfangen.

Der Recorder ist mit einer 160 GB-Festplatte ausgestattet und unterstützt für die DVD-Aufnahme alle bekannten DVD-Formate wie DVD-RAM (inklusive Cartridge), DVD-RAM,-RW,-R(DL),+RW,+R(DL). Der DMR-EX72S soll rund 400 EUR kosten.

Anschlüsse

Neben der HDMI-Schnittstelle verfügt der Panasonic-Recorder noch über einen YUV-Ausgang, über den das Bild in 576i oder 576p ausgegeben werden kann. Die SCART-Buchse 1 liefert Composite, RGB- und S-Video-Signale. Die Scart Buchse Nr. 2 dient als Eingang für Aufnahmen von externen Quellen und akzeptiert ebenfalls Composite, RGB- und S-Video. Auf der Rückseite stehen S-Video-Buchse, Composite und Cinch-Stereo als Eingang zur Verfügung. Zur Aufnahme der selben Signalquellen gibt es die entsprechenden Eingänge auf der Vorderseite. Für den Digitalton steht alternativ zur HDMI-Schnittstelle noch ein optischer Digitalausgang zur Verfügung. 

Das Satellitensignal kann nicht  an einen zweiten Sat-Receiver durchgeschleift werden. Dazu wurde bei dem neuesten Panasonic-Recorder der Ausgang mit F-Buchse eingespart. Auf der Frontseite befindet sich eine DV-Schnittstelle zum schnellen Anschluss eines Camcorders. Über den USB-Anschluss können DivX-Videos (Home Theater Profile, max. 720 x 576 Pixel), MP3/WMA-Audio und JPG-Bilder dargestellt werden. Auch für Pay TV ist der Panasonic gerüstet. Der Slot für entsprechende Entschlüsselungsmodule ist auf der Rückseite angebracht, was zumindest in Haushalten mit Kindern durchaus als Vorteil betrachtet werden könnte.

Anschlüsse im Überblick
  • 1 x HDMI
  • 1 x YUV
  • 1 x SCART (RGB, S-Video, Composite Video) als Ausgang
  • 1 x SCART (RGB, S-Video, Composite Video) als Eingang
  • 1 x S-Video, Composite Video, Cinch-Stereo als Ausgang
  • 1 x S-Video, Composite Video, Cinch-Stereo, DV als Eingang (Vorderseite)
  • 1 x Digital Out (optisch)
  • 1 x SAT Eingang
  • 1 x USB
  • 1 x CI-Slot

Weiter zu Seite 2: Features, Empfang und Bildqualität

 

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD