TEST: Mobiltelefon LG HB620T mit DVB-T-Tuner

14.10.2008 (pr)

Einleitung

Wer unterwegs nicht ohne Fernsehempfang leben kann, aber keinen portablen kleinen LCD-TV mitnehmen möchte, kann seit einiger Zeit auch einem entsprechend ausgerüsteten Mobiltelefon seiner Leidenschaft nachgehen: Das LG HB6220T ist ein Klapphandy in mattschwarzen Design mit DVB-T-Tuner, somit kann man in Regionen, in denen DVB-T zu empfangen ist, auch mit dem Handy TV-Programme anschauen. Mit Marktpreisen ab 129 EUR (Handy ohne Vertrag), erhält der Käufer ein Mobilphone mit HSDPA 7,2 Mbit/s, einer 2 MP-Kamera und einer Zweitkamera für Videotelefonie.  Wir waren nun gespannt, wie sich das kompakte HB620T im Praxistest schlägt. 

Verarbeitung

Die Rückseite besteht wie das gesamte Mobilphone aus Kunststoff 

Akkufachdeckel

stabiler Klapp-Mechanismus

Laut/leise Regeltasten

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Verarbeitungsmerkmal Bemerkung Bewertung
erster optischer Eindruck/besondere Merkmale zur Unterstützung des Designs Klapphandy im unspektakulären Look 3
Gehäusematerial/ Oberflächenqualität matter Kunststoff  2
Gehäusemaße Maße: 88,5x54,9x17,9 mm - etwas breit, aber gerade noch handlich. Mit einem Gewicht von 110 Gramm kann man das Phone noch ohne Schwierigkeiten in der Sakkotasche tragen 2
Qualität der Tastatur Kunststoff Tastatur mit gleichmäßigen und gutem Druckpunkt, aber mit deutlich hörbaren Tippgeräuschen (Knarren).  2
Güte (Schärfe/Auflösung) des Displays 2 Zoll WIDE LCD Display mit 262.144 Farben und einer Auflösung von 320x240 Pixel. Farblich gute und klare Darstellung. 1
Ausführung des Klapp- oder Schiebemechanismus Stabiler Klappmechanismus, der auch nach häufigem Auf- und Zuklappen kein Spiel bekommt. Die Klappe besitzt einen zweistufigen Raster. Einen Winkel, der genau richtig ist, das Mobilphone auf dem Tisch zu platzieren und TV zu schauen und ganz geöffnet, um anderen Tätigkeiten nachzugehen. 1
Qualität des Akkufachdeckels Der Akkufachdeckel wirkt recht billig und ist einfach einzusetzen, sowie zu entfernen. Er sitzt passgenau. 2-3
Qualität und Umfang des mitgelieferten Zubehörs USB-Kabel, Software, Bedienungsanleitung, Headset, Ladegerät,  1-2

Fazit Verarbeitung

Etwas altbacken und unspektakulär  erscheint uns das HB620T. Mit etwas größeren, aber noch tolerablen Maßen passt das Mobiltelefon noch gut in die Tasche. Das HB620T stellt 262.244 Farben auf dem Display scharf und klar dar. Mit stabilem Klappmechanismus punktet das Mobilphone zusätzlich. Der Akkufachdeckel sitz passgenau und lässt sich leicht öffnen. Das mitgelieferte Zubehör entspricht dem Standard und ist nicht zu bemängeln. 2
Business-Funktionen

Browser - Ansicht

Internetdarstellung

Übersichtlicher Kalender

 Verbindungsmöglichkeiten

USB - Headset und Ladegerätanschluß

Die Profile können alle bearbeitet und individualisiert werden

Rechner

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Unterstützte Netze Triband, GSM: 900, 1800, 1900, UMTS
Datenübertragung Bluetooth 2.0, USB 2.0,  HSDPA 7,2, GPRS und EDGE Class 12, WAP 2.0 1
Empfangs- und Sprachqualität Der Empfang und die sehr gute Sprachqualität, überraschen positiv – Stimmen haben Substanz und klingen angenehm, sowie recht rauscharm. Auch bei nur durchschnittliche Netzdeckung ist die Empfangsqualität prima. 1-2
Sprachqualität bei eingeschaltetem Lautsprecher Bei eingeschaltetem Lautsprecher muss der Nutzer deutlich hörbares kratzen in Kauf nehmen. Selbst bei minimaler Lautstärke es ist noch vernehmbar. 3-4
Akkulaufzeit (bei normaler Nutzung) 3 Tage 1-2
Speichermöglichkeiten Kontakte Vorname, Nachname, Nummer, E-Mail, Gruppen: keine Gruppe, Familie, Freunde, Kollegen, Schule, VIP; Bild, Rufton, Homepage, Privatadresse, Firmenname, Position, Firmenadresse, Notiz 1
Profile Normal, Stumm, Outdoor, Flugmodus, Benutzerdefiniert 1, Benutzerdefiniert 2, Benutzerdefiniert 3; die voreingestellten Profile können alle abgeändert werden. Zudem kann man unter dem Menüpunkt "Benutzerdefiniert" seine eigenen Profile erstellen. 1
Kalender-Einstellmöglichkeiten Neu hinzufügen: Geburtstag, Termin, Jahrestag; Datum, Betreff, Ort, Erinnerung: pünktlich, 15, 30 Min., 1 Std., 1 Tag oder 3 Tage, 1 Woche, keine Erinnerung; Einfügen: Symbol, Vorlagen, Emoticon, Kontakte; Eingabemethode: Wörterbuch aus/ein, 123; Wort hinzu, einmal oder jährlich; suche, als Feiertag einstellen, Wochenansicht, gehe zu Datum, löschen: Einträge davor, alle Einträge 1
Notizen-Funktion Einfügen: Symbol, Vorlagen, Emoticon, Kontakte; Eingabemethode: Wörterbuch aus/ein, 123; Wort hinzufügen; Sprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Schwedisch, Dänisch; Hinzufügen, senden: SMS Nachricht, MMS, Email, Bluetooth; Bearbeiten, in Geheimnotiz verschieben, markieren: auswählen, alle wählen 2-
Eingebaute Sprachaufzeichnung (Diktiergerät) Das Ergebnis überrascht uns positiv. Die Wiedergabe der Sprachaufzeichnung ist verzerr- sowie kratzfrei und klingt sehr natürlich. Dauer: MMS-Größe, 30 Sek, 1 Min., unbegrenzt; Qualität: Sehr gut, Gut oder Normal; Speicherort: Telefonspeicher oder Speicherkarte; wiedergeben, senden: Nachricht, E-Mail, Bluetooth; Dateien: umbenennen, Dateiinfo (Name, Größe, Datum, Typ, Titel, Künstler, Genre, Track-Nummer, Album, Beschreibung, Dauer, Autor, Jahr, Copyright und Schutz, installieren; erstellte Sprachaufzeichnungen: verwenden als: Sprachrufton, Videoton; Meine Sprachmemos: senden, verwenden als: Sprachrufton, Videorufton, Nachrichtenton, Einschaltton, Ausschaltton; verschieben, kopieren: Telefonspeicher, Speicherkarte; löschen, markieren: auswählen, alle wählen; Sortieren nach: Datum, Typ, Name; Speicherverwaltung: Telefon oder Speicherkarte 1-2
Email-Funktionalität POP3, IMAP und SMTP; Emails werden schnell herunter geladen und der vorhandene Assistent hilft beim problemlosen Einstellen des Accounts. 1-2
Internet-Funktionalität Das Display stellt Internetseiten ordentlich dar, ist aber für eine rundherum stimmige Anzeige zu klein. Seiten mit komplexeren Aufbau benötigen dank HSDPA 7,2 nur einen geringen Zeitaufwand. 2
PC-Synchronisation Das Datenkabel ist im Lieferumfang enthalten. Unter Windows Vista wird die Software problemlos installiert, allerdings ist der Prozess, bis alles eingerichtet ist, recht langwierig. Die Synchronisation funktioniert im Gegensatz zu früheren LG-Modellen tadellos. Dies zeigt, dass sich LG die Kritik offenbar zu Herzen genommen hat.  2-
Weitere Ausstattungsmerkmale Wecker, Aufgaben, Taschenrechner, Stoppuhr, Umrechner, Weltzeit, Datumrechner, Favoriten; VGA Kamera mit 640x480 Pixel zur Videotelefonie 1-2
Fazit Dank Bluetooth 2.0, Edge, UMTS und HSDPA, arbeiten alle Arten von Verbindungen recht zügig. Die sehr gute Sprachqualität ist ebenso hervorzuheben wie die lange Akkulaufzeit. Die Speichermöglichkeit für Kontakte, und das Personalisieren der Profile, sowie die Einstellmöglichkeiten der Notizen und des Kalenders entsprechen dem Standard. Zusätzliche Punkte erhält das HB620T0 mit seinem Diktiergerät, welches mit einer sehr guten Wiedergabe der Aufzeichnung überzeugt. Die Installation der Software nimmt viel Zeit in Anspruch, zudem werden keine kompletten Outlook-Datensätze übertragen. Eine VGA Kamera mit 640x480 Pixel zur Videotelefonie ist ebenfalls im LG integriert. 2+
Multimedia-Funktionen

Kamera in Aktion 

Übersichtliche Einstellmöglichkeiten

Unter dem Menüpunkt "Multimedia" verbirgt sich auch das eingebaute Diktiergerät

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Fotokamera-Ausstattung 2 Megapixel-Kamera mit 2fachem digitalen Zoom, der aber bei max. gewählter Bildgröße, nicht funktioniert; kein Blitz; Größe: 1600x1200, 1280x960, 640x480, Hintergrund, Kontakt; Qualität: Superfein, Fein, Standard; Serienaufnahme: 1,3,6 und 9; Helligkeit: von -2 bis +2; Weißabgleich: automatisch, Tageslicht, bewölkt, schattig, fluoreszierend; Nachtmodus: ein/aus; Rahmen: kein Rahmen oder einen von 9 Rahmen auswählen; Timer: aus, 3,5,10 Sek.; Effekt: aus, s/w, Negativ, Sepia; Auslöseton: 1 oder 2; Speicher: Telefon oder Speicherkarte; Spiegeln: ein/aus; Kamera tauschen: innen, außen; Gehe zu: Meine Bilder; Nachbearbeitungsmöglichkeiten: senden als: Nachricht, Email, Bluetooth; verwenden als: Hintergrund, Kontaktfoto, Einschalten, Ausschalten; ganzer Bildschirm; löschen; über Bluetooth drucken; Dateien: umbenennen, Bearbeiten: drehen: links und rechts; Größe ändern: 640x480, 320x240, 176x146, 160x120, Kontakt Größe und Hintergrundgröße; Einfügen von Text und Element; Zuschneiden: 320x240, 176x146, 160x120, Hintergrundgröße, Kontakt Größe, Benutzerdefiniert; Bildeffekte: Mosaik Rechteck, Mosaik Kreis, Unschärfe Rechteck oder Kreis; Spezialeffekte: Schwarzweiß, Sepia, Farbnegativ, s/w-Negativ, RGB-Balance, Kontrast, Schärfe, Weichzeichnung; Rahmeneffekt; Spiegeln, Rückgängig  1-2
Fotokamera-Qualität: Bei normalen Lichtverhältnissen und hellem Licht, gute Ergebnisse und klare Darstellung der Formen und Farben. In der Dunkelheit (trotz Nachtmodus-Einstellung) keine Resultate. Selbst bei geringem Lichteinfall kann das HB620T kaum Farben und Formen anzeigen. 2
Videokamera-Ausstattung Keine Videoleuchte vorhanden; digitaler Zoom; Größe: 320x240, 176x144, 128x96; Qualität: superfein, fein, Standard; Zoom: x1 oder x2; Helligkeit, WB, Nachtmodus, Effekte, Speicher, Spiegeln und Kamera tauschen wie bei Kameraeinstellungen; Dauer: Nachricht, 30 Sek., 1,2,5 oder 60 Min.; Ton: an/aus; max. 60 Min Aufnahme pro Clip;  2
Video-Qualität Bei hellem Licht und normalen Lichtverhältnissen recht gute Ergebnisse mit klarer Farbwiedergabe und ordentlicher Bewegungsdarstellung. In der Dunkelheit ist die Videoqualität trotz Nachtmodus nicht überzeugend. Beim Videoclip muss man bei sich bewegenden Objekten mit Farbverlust und verschwommenen Konturen rechnen. Zudem sind sichtbare Pixelwolken unumgänglich. 3
Ausstattung des eingebauten Musik-Players Formate: 64 stimmig, MP3, WAV, MIDI, SP-MIDI, SMAF, AMR, iMelody, MPEG4, AAC, AAC+; zuletzt gespielt, alle Titel, Künstler, Alben, Genres, Playlists, Zufällig; minimieren, gehe zu Music Player, wiederholen, zufällige Wiedergabe, Equalizer: kein Stil, Klassik, Jazz, Pop, Rock, Konzerthalle; Ansicht: Animation oder Dateiinfos; zur Playlist hinzufügen, Dateiinfo: Name, Größe, Datum, Typ, Titel, Künstler, Genre, Track-Nummer, Album, Kommentar, Dauer, Autor, Jahr, Schutz, Copyright; senden: Nachricht, Email, Bluetooth; Verwenden als: Sprachrufton, Videorufton, Nachrichtenton, Einschalten, Ausschalten 1
Klangqualität des Musik-Players Bei Verwendung des Headsets werden Musikstücke lebendig und erstaunlich natürlich  wiedergegeben. Die Ergebnisse beim Hören über den eingebauten Lautsprecher, welcher etwas ungünstig positioniert ist, fallen leider bedauerlich aus. Wenn die Klappe geschlossen ist, verschlingt sie den größten Teil des Klangs und gibt nur einen Bruchteil wieder. Zudem klingen fast alle Songs recht blechern. Der eingebaute kleine EQ schafft hier Abhilfe und bringt erfreulicherweise teilweise sogar brauchbare Ergebnisse. 2
TV- und Radiofunktionen Das FM-Radio befindet sich im Menüpunkt TV und wird ebenfalls über den DVB-T Empfänger wiedergegeben. Hier ist es allerdings zu bemängeln, das es ausschließlich über DVB-T empfangen werden kann. Lebt man in einem Gebiet ohne DVB-T Empfang, kann man weder in den Genuss des TV´s noch des Radio kommen. In DVB-T-Gebieten weiß das LG auch nicht restlos zu überzeugen. Der Sendersuchlauf für die TV-Programme dauert relativ lange, es werden aber wenigstens viele Sender (in unserem Falle über 20 in München. Innenstadt, Promenadeplatz und Stachus) gefunden. Allerdings heißt dies noch lange nicht, dass sie auch wiedergegeben werden. Manche Programme konnten, obwohl der Programmname in der Menüübersicht abgelegt war und sie angeblich beim Suchlauf gefunden wurden, nicht wiedergegeben werden. Erst beim 2. oder 3. Anlauf klappte es dann. Durch die kleine Display-Diagonale gestaltet sich Fernsehen etwas anstrengend. Die Bildqualität ist gut, das Bild erscheint brillant, farbecht und scharf.  3-
Speicherkapazität 100 MB interner Sprecher für Nutzerdaten; erweiterbar mit Micro SD bis 4 GB 1
Fazit Kamera/Video-Ausstattung und Qualität überzeugen mit einfacher Handhabung und guten Ergebnissen. Die Bedienung des MP3 Players erweist sich als einfach und problemlos. Der MP3-Player punktet mit klaren und verzerrungsarmen Klang. Ebenso Die Speicherkapazität mit 100 MB für Nutzerdaten ist nicht zu kritisieren. Zusätzliche Speichermöglichkeiten können problemlos mit Micro SD Karten geschaffen werden. Die DVB-T-Empfangsfunktion präsentiert sich als noch nicht ganz ausgereift.  2

Die Headphones wirken wenig hochwertig, klingen aber ordentlich

Bedienelement des Headsets

Musicplayer 

 TV-Ansicht

Einstellungen für TV und Radio

Schnellwahltasten für TV und Radio

Die Antenne des HB620T 

 - lässt sich seitlich in das Mobilphone einschieben und

besitzt ein Gelenk zu Ausrichtung und zum Einstellen

 

Handling/Menüs

Tastatur mit gutem Druckpunkt

Navigationseinheit 

Menüsymbole

Übersichtliches Multimedia-Menü

Noten: 6 (Ungenügend), 5 (mangelhaft), 4 (ausreichend), 3 (befriedigend), 2 (gut), 1 (sehr gut), plus alle Zwischennoten

Funktionsmerkmal Bemerkung Bewertung
Einhand-Bedienung für die wichtigsten Funktionen möglich ja 1
Anruf ausführen (mit Menüpunkt "Kontakte") Leichtes Ausführen eines Anrufs und problemloses Finden von Kontakten 1
Hinzufügen/Erstellen/Bearbeiten von Kontakten einfaches Hinzufügen neuer Kontakte 1
Lesbarkeit des Displays Am Tag und in der Nacht sehr gute Lesbarkeit des Displays. Bei direkter Sonneneinstrahlung kommt es auf die Einstellung des Hintergrundes und des Themas an, wie viel man ablesen kann.  1-2
Druckpunkt der Tastatur Guter und gleichmäßiger Druckpunkt  2-3
Handhabung der Navigationselemente zum Aufsuchen der Menüs Gute Handhabung der griffgünstig platzierten Navigationseinheit 1
Übersichtlichkeit der Menüs Gut überschaubares Menü mit nicht zu vielen Unterpunkten 1-2
Umfang der Menüs Sinnvoller Menüumfang, der kaum einen Anwender überfordern dürfte 1-2
Grafische Gestaltung der Menüs Einfache grafische Gestaltung mit klar erkennbaren Menüsymbolen. LG lässt dem Nutzer leider keinerlei Möglichkeit, das Menü selbst zu gestalten (Farben ändern, etc.) 2-3
Möglichkeit zur Belegung von Schnellwahltasten Die Navigationstaste ist mit Schnellzugriffssymbolen belegt. Ebenso rechts die Taste, um ins Musik Menü zu gelangen und links zu Favoriten (einfach gewünschte Menüpunkte auswählen und hinzufügen) 1-
MMS- und SMS-Handling Eingabemethode: T9, 123-Modus; Einfügen von Bild, Video, Ton, Symbole, Vorlage, Emotionen, Name und Nummer, neue Seite ,Betreff, Extras: Senden, Terminkalender, Notizen, Aufgaben, Meine Visitenkarte; als Entwurf speichern; Eingabemethode: Wörterbuch ein/aus; 123; Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch, Schwedisch, Dänisch; zu Wörterbuch hinzufügen; Entwürfe: senden, löschen, neue Nachricht erstellen (Nachricht, E-Mail), Markieren: alle oder ausgewählte, Filter: alle, SMS, MMS, E-Mail; Nachrichteninfo; max. 2 Bestätigungen zum Versenden der SMS oder MMS; Bei mehr als 772 Zeichen wird die SMS automatisch als MMS versendet. 1-2
Bedienung Foto- und Videokamera Recht einfache Bedienung der Foto/Videokamera. Die Zusatzeinstellungen sind problemlos einzustellen und zu finden. Fotos/Videos werden automatisch gespeichert und sind unter Eigene Dateien (Meine Bilder/Videos) zu finden
Bedienung Musik-Player Problemlose Bedienung des MP3 Players und leichtes Erstellen von Playlisten 1
Einlesen von Speicherkarten Das Einlesen von Speicherkarten überraschte uns sehr positiv. Problemlos las das HB620T alle Micro SD Karten sowie die jeweilige Untergliederung der Karte ein und zeigte sie fehlerfrei an. Eine kurze Wartezeit muss jedoch in Kauf genommen werden. 1-
Dateimanagement Einfaches Verschieben von Dateien 1
Fazit Leichte Bedienung, einfaches Ausführen und Hinzufügen von Kontakten, gute Lesbarkeit des Displays und ein guter Druckpunkt der Tastatur sprechen für das LG HB620T. Das recht überschaubare und übersichtlich gestaltete Menü besitzt einen sinnvollen Menüumfang. Die einfache Bedienung der Foto/Videokamera, des MP3 Players und das recht einfache Handling beim SMS/MMS verfassen sind weitere Pluspunkte. Speicherkarten einzulesen bereitet dem HB620T auch keine Probleme. 2
Gesamt-Fazit

Das HB620T ist zu günstigen Marktpreisen erhältlich und bietet dafür eine reichhaltige Ausstattung

Das LG HB620T0 bietet zu enorm niedrigen Marktpreisen eine recht gute Performance.  Das Display ist mit 2 Zoll recht klein zum TV schauen, aber wem es Spaß macht, stört sich nicht daran. Sehr zu loben sind zwei Faktoren, bezüglich derer wir oft Kritik anbringen müssen: Sprach-/Empfangsqualität und Akkulaufzeit bei normaler Nutzung, verdienen sich beim LG-Handy ausgezeichnete Zensuren. Der interne Musicplayer punktet mit gutem Klang, wenn auch leicht blechern, aber mittels EQ wird dieser verbessert. Die integrierte Kamera liefert bei Tageslicht sehr gute Ergebnisse, nur in der Dunkelheit gibt es keine Ergebnisse. Eine Zweitkamera mit 640 x 480er VGA-Auflösung für Videotelefonie ist ebenfalls mit an Bord. Der Email-Client gefällt durch praxisgerechte Einstellmöglichkeiten und zügige Downloadgeschwindigkeit von E-Mails. Zu verbessern sind die Schwächen der Synchronisation.  

Unspektakulär auftretendes, reichhaltig ausgestattetes Mobiltelefon, das zu überraschend günstigen Marktpreisen erhältlich ist

Multimedia-Mobiltelefone Mittelklasse
Preis-/Leistungsverhältnis
Test 14.10.2008



+ sehr gute Sprach- und Empfangsqualität
+ Akkulaufzeit
+ gute Verarbeitung
+ prima Display
+ Ausgezeichnete Multimedia-Eigenschaften
+ Kalender, Sprach- und Notizaufzeichnung
+ Tastatur
+ UMTS, EDGE, HSDPA 7.2

- DVB-T-Funktion nicht ganz ausgereift
- Speicherkarte unter Akkufachdeckel (Akku)
- Kamera-Qualität nimmt in der Dunkelheit stark ab

Test: AREA DVD Handy-Testteam (pr)
14. Oktober 2008

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD