Mindhunters

Kauf-VÖ: 14.03.2005

Original

Mindhunters

Anbieter

Universum Film (2005)

Laufzeit

101:27 min. (FSK 16)

DVD-Typ

DVD-9

TV-Norm

PAL

Bitrate

6.38 Mbps (Video: ca. 5.3 Mbps)
Kapazitätsausnutzung: 5.28 / 7.95 GB (66 %)

Bildformat

2,35:1 (anamorph)

Audiokanäle

1. Deutsch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)
2. Englisch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

2
Inhalt

Sie sind die sieben besten jungen Agenten des FBI, ausgebildet als Profiler, um sich in die Gedankenwelt von psychopatischen Killern versetzen zu können. In ihrer Abschlussprüfung sollen die ehrgeizigen Nachwuchs-Agenten auf einer verlassenen Insel simulierte Mordfälle aufklären. Dass der Wettstreit um Erfolg und Ehre allerdings zum Kampf um das eigene Leben wird, ahnt keiner von ihnen. Hoch motiviert stürzen sich die angehenden Profiler auf ihren Übungsfall, verfolgen Spuren, untersuchen Indizien und tappen dabei in einen perfekt inszenierten Hinterhalt. Aus ihrer Simulation wird urplötzlich Ernst - ein echter Mörder geht um, und ein Agent nach dem anderen fällt ihm zum Opfer. Es beginnt ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit - und gegen das wachsende Misstrauen, denn der Täter kann nur einer von ihnen sein…

 

Bild 

Das Bild ist etwas zu dunkel und ausgeblichen. Dies lässt vermuten, dass kein Original-Master eingesetzt, sondern eine eigene Abtastung vorgenommen wurde. Der Kontrast erscheint meist sehr schwach, was angesichts der vielen Aufnahmen im Dunkeln auch die Details häufig verschwinden lässt. Selbst Außenaufnahmen erscheinen nie richtig hell. Bis auf eine leichte Blässe ist die Farbwiedergabe in Ordnung. Positiv fällt die Bildschärfe auf: Trotz Rauschfilter ist das Bild noch sehr konturscharf und detailreich. Die Kompression gibt ebenfalls keinen Anlass zur Klage. Bis auf dezentes Blockrauschen erscheint das Bild meist sehr ruhig. Mit einem besseren Kontrast wäre sogar eine richtig gute Bewertung möglich gewesen.

 

Ton 

"Mindhunters" hat eigentlich all das zu bieten, was man von einem soliden Action-Film erwartet: Viel Musik, eine Menge atmosphärischer Umgebungsgeräusche und auch ganz gute Surround-Effekte. Doch leider kommt das alles während des ganzen Films nicht richtig zur Geltung, da der Sound-Mix so klingt wie ein schlechter Radio-Webstream. Die Dynamik ist bis auf Ausnahmen (z.B. die 58. Minute) vollkommen gebremst und in den Höhen klingt die DVD absolut stumpf. Auch der Einsatz von Q-Tips sorgt für keinen besseren Klang, denn das Problem liegt nicht in den Ohren sondern ist wirklich der DVD zuzuschreiben. Einziger Vorteil: Die DVD kann man auch nachts mit hohem Pegel hören, da die Abmischung bis auf wenige Momente wirklich so zahm ist, dass niemand aus den Betten fallen dürfte.

 

Special Features

Bei der getesteten DVD handelt es sich um die Verleih-Version. Auf der Kauf-DVD werden folgende Features zu finden sein:

  • Making Of
  • Musikclip Marrakech
  • Internationale Trailer

Review von Karsten Serck

01.02.2005

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD