GoodFellas - Special Edition

Good Fellas

Anbieter

Warner Home Video (2004)

Laufzeit

139:25 min. (FSK 16)

Regie

Martin Scorsese

Darsteller

Robert De Niro, Ray Liotta u.a.

DVD-Typ

2 x DVD-9

TV-Norm

PAL

Bitrate

6.56 Mbps (Video: ca. 5.3 Mbps)
Kapazitätsausnutzung: 6.76 / 7.95 GB (86 %)

Bildformat

1,85:1 (anamorph)

Audiokanäle

1. Englisch, Dolby Digital 5.1 (384 kbps)
2. Deutsch, Dolby Digital 2.0 (192 kbps)
3. Spanisch, Dolby Digital 2.0 (192 kbps)
4. Audio-Kommentar (192 kbps)

Untertitel

Englisch, Deutsch u.a.

Regionalcode

2
Inhalt

Schon mit 11 Jahren beschließt Henry Hill, sich seinen Platz in der Welt des Verbrechens zu suchen. Mit 13 begibt er sich unter die Fittiche des eiskalten Nadelstreifen-Killers Jimmy “The Gent” Conway und lernt die Regeln des Todes. Er steigt durch zahllose Gewalttaten vom Laufburschen zum gefürchteten Profi-Gangster auf.

 

Bild 

Das Master erscheint sehr sauber und lässt kaum Rauschen oder Kratzer erkennen. Insgesamt wirkt das Bild recht dunkel und auch der Kontrast ist nicht sonderlich hoch. Dafür sind zumindest die Farben sehr kräftig. Für einen immerhin bereits mehr als zehn Jahre alten Film wirkt das Bild erstaunlich detailreich. Sowohl Konturen als auch Details werden sehr deutlich dargestellt. Allerdings sorgt ein Rauschfilter bereits bei geringen Bewegungen für unschöne Nachzieheffekte. Die Qualität der Kompression ist mit leichten Einschränkungen passabel. Deutliche Störungen sind zwar nicht zu sehen. Bei genauem Hinsehen sind aber immer wieder leichte Arfefakte oder Blockrauschen zu erkennen.

 

Ton 

Der englische 5.1-Mix klingt sehr unspektakulär und frontlastig. Aus den Surround-Kanälen hört man nur sehr wenig. In erster Linie ertönt ab und zu ein wenig Musik mit recht monotonem Klang aus den Surrounds. Der Klang ist etwas dumpf, positiv fällt aber immerhin die kräftige Basswiedergabe auf. Die deutsche Synchro-Fassung in Dolby Digital 2.0 klingt etwas heller als der Original-Ton. Insbesondere die Dialoge hören sich schon teilweise etwas zu spitz an.

 

Special Features
  • Original-Kommentar zu ausgewählten Szenen von Regisseur Martin Scorsese, den Darstellern Ray Liotta, Lorraine Bracco, Paul Sorvino, Frank Vincent, Co-Autor Nicholas Pileggi, Produzenten Irwin Winkler und Barbara De Fina, Kameramann Michael Ballhaus und Cutterin Thelma Schoonmaker

  • Original-Kommentar mit Henry Hill und dem ehemaligen FBI-Agenten Edward McDonald.

  • Making of: Eine Retrospektive (29:37 min.): Original Promo-Making of von 1990

  • Der Gangster und sein Alltag: Dokumentation über die weniger glamouröse Seite der Mafia (07:58 min.)

  • Das GoodFellas Vermächtnis: Filmemacher Joe Carnahan, John Favreau, Antoine Fuqua, The Hughes Brothers und Richard Linklater berichten über den Einfluss des Films (13:33 min.)

  • Papier ist billiger als Film: Vom Storyboard-zur-Leinwand Vergleiche (04:28 min.)

  • US-Kinotrailer

Review von Karsten Serck

04.11.2004

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD