Die Frauen von Stepford

Original

The Stepford Wives

Anbieter

Universal Pictures Video (2005)

Laufzeit

89:00 min. (FSK 12)

DVD-Typ

DVD-9

TV-Norm

PAL

Bitrate

7.13 Mbps (Video: ca. 5.4 Mbps)
Kapazitätsausnutzung: 6.82 / 7.95 GB (86 %)

Bildformat

1,78:1 (anamorph)

Audiokanäle

1. Englisch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)
2. Französisch, Dolby Digital 5.1 (384 kbps)
3. Deutsch, Dolby Digital 5.1 (384 kbps)
4. Audio-Kommentar (192 kbps)

Untertitel

Englisch, Deutsch u.a.

Regionalcode

2
Inhalt

Das Leben der erfolgreichen Fernsehproduzentin Joanna Eberhart (Nicole Kidman) steht plötzlich Kopf: eine Gameshow-Kandidat läuft Amok, der Sender wird verklagt, sie gefeuert und findet sich im Krankenhaus mit einem Nervenzusammenbruch wieder. Ihr besorgter Mann Walter (Matthew Broderick) weiß, was ihr jetzt fehlt: Ruhe und eine harmonische Umgebung. Und welches Städtchen wäre dafür besser geeignet als das idyllische Stepford mitten in Conneticut? Doch Joanna erscheint die auf Hochglanz polierte Kleinstadtidylle zu schön, um wahr zu sein. Was ist das Geheimnis der Bewohner von Stepford? Warum sind die Frauen so unglaublich perfekt und die Männer so unglaublich glücklich? Warum scheinen Claire und Mike Wellington (Glenn Close und Christopher Walken), die Vorzeigbürger der Stadt, fast schon anstrengend und angestrengt Glückseligkeit und die Werte der 50er zu versprühen? Gemeinsam mit ihrer neuen Nachbarin Bobbi (Bette Midler), der das Ganze auch suspekt ist, versucht Joanna Antworten auf ihre Fragen zu bekommen – und entdeckt dabei ein Geheimnis, dass mehr als beunruhigend ist…

 

Bild 

Das Master ist tadellos. Weder Kratzer noch Rauschen stören das Bild. Auch wenn das Bild vielfach ein wenig zu dunkel erscheint, zeigen verschiedene Außenaufnahmen doch das Potential für einen hohen Bildkontrast. Die Farben sind sehr kräftig und neutral. Das Bild erscheint sehr plastisch und ruhig, ist aber dennoch nicht sonderlich detailreich. Die Kompression verhält sich sehr unauffällig und zeigt nur selten Unregelmäßigkeiten.

 

Ton 

Der Sound dieser DVD wird in erster Linie durch die Musik bestimmt. Der Soundtrack ist recht lebhaft und nutzt sämtliche Audio-Kanäle zur Wiedergabe aus. Auch Umgebungsgeräusche werden über die Surround-Kanäle deutlich genug wiedergegeben. Richtige Effekte sind hingegen seltener zu erleben. Die Klangqualität ist eher schwach. Die DVD bietet nur eine durchschnittliche Dynamik und klingt aufgrund eines Mangels in den Höhen etwas dumpf und monoton.

 

Special Features
  • "Vorprogramm" nach Einlegen der DVD: Dreamworks-Intro, Sprachabfrage, Copyrighthinweise
  • Audiokommentar Frank Oz (Regie)
  • Eine perfekte Welt – Making of Die Frauen von Stepford (19:47 min.)
  • Stepford: Eine Definition (03:54 min.)
  • Stepford: Die Architekten (06:01 min.)
  • Stepford die Gattinen (10:08 min.)
  • Stepford die Gatten (08:09 min.)
  • Unveröffentlichte und erweiterte Szenen (09:57 min.)
  • Verpatzte Szenen (04:34 min.)
  • Teaser und Trailer

Review von Karsten Serck

25.01.2005

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD