Borat: Kulturelle Lernung von Amerika ...

Kauf-VÖ: 05.03.2007

Original

Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment (2007)

Laufzeit

80:18 min.

TV-Norm

PAL

Bitrate

7.58 Mbps (Video: ca. 5.6 Mbps)

Bildformat

1,85:1 (anamorph)

Audiokanäle

1. Englisch, Dolby Digital 5.1 (448 kbps)
2. Deutsch, Dolby Digital 5.1 (384 kbps)
3. Deutsch, DTS 5.1 (754 kbps)
3. Russisch (?192 kbps)

Untertitel

Englisch, Deutsch

Regionalcode

2
Film

Nachdem er Kasachstan verlassen hat, ist Borat nach Amerika gereist um hier einen Dokumentarfilm über das Land und seine Einwohner zu drehen. Kreuz und quer fährt er durchs Land und trifft hier auf „wahre“ Leute im „wahren“ Leben und das hat zum Teil wahrlich irrsinnige Konsequenzen. Borats rückständiges und hinterwäldlerisches Auftreten ruft heftige Reaktionen hervor und entlarvt die Vorurteile und die Heuchelei der amerikanischen Kultur. In einigen Fällen teilen seine Interviewpartner durchaus seine unverschämten Ansichten vor allem bei den Themen ‚Männer & Frauen’ und ‚Hautfarbe’. Andere versuchen ihm eine patriotische Lektion in „Westlichen Werten“ zu erteilen.

 

Bild  5/6

"Borat" wurde auf Video-Kameras im DV- und HDV-Format gedreht. Die Bildqualität ist deswegen etwas wechselhaft. Trotz des Homevideo-Looks bietet das Bild aber überwiegend eine recht gute Schärfe und auch der Kontrast und die Farbwiedergabe sind meist recht gut. An einzelnen Szenen ist zu erkennen, dass hier das Bild bewusst verschlechtert wurde, um den Amateur-Look der "Dokumentation" zu betonen. In leichtem Maße ist auch der Einsatz von Rauschfiltern zu beobachten. Die Kompression produziert hingegen keine Störungen.

 

Ton  4/6

Der 5.1-Mix und speziell die DTS-Version erweisen sich bei "Borat" als nutzlos. Denn überwiegend besteht der Film aus Dialogen und auch sonst kommen die meisten Geräusche nur aus den Frontkanälen. Nur ganz selten ist auch aus den Surround-Kanälen etwas zu hören, die nur ab und zu für etwas Musik genutzt werden. Sacha Baron Cohens Dialoge klingen in der deutschen Synchro fast genau so wie im englischen Original. Als weitere Alternative gibt es eine synchronisierte Version in Russisch.

 

Special Features
  • Kasachisches Warn-Polizeivideo
  • Trailer
  • Borat´s Baywatch (sexy drown watch)
  • Unveröffentlichte Szenen
  • „Rodeo News-Report“
  • Featurettes zur „World-Promotions-Tour“
  • Borat Soundtrack

Review von Karsten Serck 07.03.2007

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD