USA: "Star Wars"-Originale auf DVD - HD-Versionen nicht geplant

05.05.2006 (ks)

Lucasfilms und Fox veröffentlichen im Herbst die Original-Kinofassungen der drei "klassischen" Star Wars-Filme auf DVD. Dies meldet das US-Branchenmagazin "Home Media Retailing". 

Die Filme kommen am 12. September in den Handel, rund zwei Jahre, nachdem die Star Wars-Filme "Episode IV-VI" erstmals auf DVD veröffentlicht wurden. Die seit 2004 erhältliche "Trilogy"-Box enthält die Filme aber nur in den im Laufe der Jahre mehrfach überarbeiteten Fassungen, die einige neue Digital-Effekte aber auch veränderte Szenen enthalten. 

Die Bildqualität der Originalfassungen soll nicht ganz an die Qualität der neuen Filme herankommen. Zudem wird es die drei Filme auch nicht in einer Box, sondern nur als Einzelveröffentlichungen geben. Geplant sind die Filme als Zweier-Set, jeweils mit der Kinofassung und der überarbeiteten Fassung auf DVD. 

Das Angebot soll (vorerst) zeitlich beschränkt sein und die DVDs mit den Originalfassungen nur bis zum 31. Dezember 2006 angeboten werden.

Update: Eine vorzeitige Veröffentlichung der Star Wars-Filme auf HD-DVD oder Blu-ray Disc ist nicht zu erwarten. Gegenüber dem Magazin "High-Def DVD Digest" teilte ein Lucasfilms-Sprecher mit, dass es gegenwärtig keine Pläne zur Veröffentlichung der Filme in einem der neuen HDTV-Formate gebe. Man schließe dies aber für die Zukunft nicht aus.

Blickt man auf die DVD-Veröffentlichung der Star Wars-Trilogie 2004 zurück, die erst mehr als sechs Jahre nach der DVD-Markteinführung in den USA erfolgte, so ist zu vermuten, dass George Lucas auch bei den neuen HDTV-Formaten zunächst solange mit einer Veröffentlichung warten wird, bis diese sich am Markt durchgesetzt haben und entsprechend hohe Verkaufszahlen versprechen.

 

Nächste Meldung

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD