The Last Stand

Original

The Last Stand

Anbieter

Splendid

Laufzeit

ca. 104 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 7.1 - Deutsch/Englisch

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

31.05.2013
Inhalt

Ex-Drogen-Cop Owens (Arnold Schwarzenegger) bekämpft seit einiger Zeit nur noch die Verbrechen in der verschlafenen Grenzstadt Sommerton Junction. Deren ländliche Idylle ist jedoch vorbei, als der berüchtigte Drogenboss Gabriel Cortez (Eduardo Noriega) aus einem FBI-Gefängnistransport entkommen kann. Begleitet von einer Bande gesetzloser Söldner, die vom eiskalten Burell (Peter Stormare) angeführt wird, rast Cortez mit einer getunten Corvette Z1 Richtung mexikanischer Grenze. Sein Weg führt ihn dabei direkt durch Sommerton Junction. Und genau dort wollen John Bannister (Forest Whitaker) und seine Gesetzeshüter den gejagten Verbrecher stellen. Owens will sich zunächst aus dem unausweichlichen Duell heraushalten, greift dann aber doch ein. Schließlich ist dies seine Stadt und hier ist ER das Gesetz.

 

Bild  86 %

"The Last Stand" wurde mit digitalen Kameras gedreht und zeigt ein sehr detailscharfes Bild. Fast jede Kamera-Einstellung wirkt perfekt fokussiert. Der Kontrast ist etwas überhöht und die Farben sehr erdig. Dennoch wirkt das Bild noch recht plastisch und natürlich. Die Kompression ist tadellos und meistert selbst Szenen mit hoher Bewegungsdynamik ohne Störungen.

 

Ton  87 %

"The Last Stand" bietet einen hervorragenden Action-Mehrkanalmix mit hoher Dynamik und vielen ausgezeichneten Split-Surround-Effekten. Auf Musikelemente wird zwar weitgehend verzichtet. Dafür rummst und kracht es aber in den Action-Szenen ordentlich von allen Seiten.

 

Special Features
  • Interviews
  • B-Roll
  • Del. + Extended Scenes
  • Making Of 

Review von Karsten Serck 03.06.2013

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD