Resident Evil - Retribution 3D

Original

Resident Evil - Retribution 3D

Anbieter

Highlight/Constantin Film

Laufzeit

ca. 96 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

DTS HD High Resolution Audio 5.1 Deutsch
DTS HD High Resolution Audio 5.1 Englisch

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

14.03.2013
Inhalt

Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice (Milla Jovovich). Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung. Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse eindringt, desto mehr offenbart sich ihr ihre eigene mysteriöse Vergangenheit. Ihre Jagd führt sie von Tokio über New York und Washington bis nach Moskau und gipfelt schließlich in einer erschreckenden Enthüllung, die sie zwingt, all das, was sie bisher als die Wahrheit angesehen hat, neu zu überdenken. Mit der Hilfe ihrer Freunde und neuen Verbündeten muss Alice ums nackte Überleben kämpfen. Die Welt steht am Abgrund und die Zeit läuft langsam ab…

 

Bild  95 %

Der fünfte "Resident Evil"-Film wurde mit digitalen "Red Epic"-Kameras gedreht und bietet einen grandiosen Kontrast. Auf Filter-Manipulationen wurde im Rahmen der Postproduction weitgehend verzichtet so dass der Film die gesamte Helligkeitsbandbreite hervorragend wiedergibt. Besonders beeindruckend ist auch hier wieder der perfekte Kontrast selbst in dunklen Szenen mit enormer Feinzeichnung dunkler Details und ohne Rauschen. Die Farbwiedergabe ist sehr intensiv. Bis auf einen etwas kühlen Ton wirken die Farben sehr natürlich. Die Bildschärfe ist nahezu durchgängig auf Top-Niveau und zeigt enorm viel Detail. 

Die 2D und 3D-Version sind auf einer Disc und bereits in 2D wirkt das Bild sehr plastisch. Der Kontrast bietet auch für 3D ausreichende Helligkeitsreserven. Die 3D-Darstellung ist zwar durchgängig präsent und nutzt in leichtem Maße sogar den Vordergrund aus. Die gewählten Perspektiven sind aber nicht immer dazu geeignet, ein wirklich gutes 3D-Erlebnis zu bieten. Positiv sticht z.B. Kapitel 8 mit vielen verschiedenen Tiefenebenen heraus, die in 3D sehr eindrucksvoll präsentiert werden. Der einzige Makel ist das stellenweise störende Farbrauschen, sonst hätte sich die Blu-ray Disc wirklich eine Referenz-Bewertung verdient.


Ton  100 %

Von der ersten Sekunde an bietet "Resident Evil: Retribution" einen extrem üppigen Mehrkanalsound. Die Surround-Kanäle sind fast immer aktiv und bieten eine sehr weiträumige Atmosphäre. Das ist vor allem dem lautstarken und bassintensiven Music Score zu verdanken. Aber auch die Umgebungsgeräusche werden hervorragend wiedergegeben. In den Action-Szenen bietet der sowohl in Deutsch als auch Englisch mit DTS HD High Resolution Audio codierte 5.1-Mix ein grandioses Surround-Feuerwerk mit sattem Bass und brillanter Hochtonwiedergabe.

 

Special Features
  • Audiokommentar mit Milla Jovovich, Boris Kodjoe und Paul W.S. Anderson in engl. DD 2.0,
  • Audiokommentar mit Paul W.S. Anderson und Jeremy Bolt in engl. DD 2.0

in 3D:

  • Extended und Deleted Scenes (ca. 13 Min.)
  • Outtakes (ca. 4,5 Min.)
  • Originaltrailer 1 in Deutsch (ca. 2 Min.)
  • Originaltrailer 2 in Deutsch (ca. 2 Min.)
  • Originaltrailer 1 in Englisch (ca. 2 Min.)
  • Originaltrailer 2 in Englisch (ca. 2 Min.)

in 2D:

  • Resident Evil Special (ca. 49 Min.)
  • Trailer: Story of Alice (ca. 3 Min.)
  • Audiokommentar
  • Darstellerinfos Bonus Blu-ray 2D: Projekt Alice – Datenbank (ca. 49 Min.)
  • Making Of (ca. 10 Min.) Interviews (ca. 12 Min.)
  • Blick hinter die Kulissen (ca. 15 Min.)
  • Featurette „Vom Fan zum Zombie“ (ca. 3 Min.)
  • Featurette „Die Rache der Untoten (ca. 6 Min.)

Review von Karsten Serck 22.03.2013

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD