Terminator

Original

Terminator

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment

Laufzeit

ca. 107 min.

Bildformat

1,85:1

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch
DTS HD High Resolution Audio 5.1 - Deutsch

Untertitel

Englisch, Deutsch

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

05.10.2012
Inhalt

Im Jahr 2029 herrscht ein gnadenloser Krieg auf der Erde. Ein hyperintelligentes Computersystem, Skynet, und der Rest der Menschheit stehen sich gegenüber. Auf einen Menschen hat es Skynet besonders abgesehen: John Connor, den gefährlichen Anführer einer Widerstandsgruppe. Um ihn zu beseitigen, wird ein Terminator zurück ins L.A. des Jahres 1984 geschickt. Dieser Cyborgkiller (Arnold Schwarzenegger), äußerlich von einem Menschen nicht zu unterscheiden, soll die Mutter (Linda Hamilton) von Connor umbringen, bevor dieser das Licht der Welt erblicken kann. Auf das Töten programmiert, hinterlässt er auf seiner Suche nach ihr eine bis dahin im Kino noch nicht gesehene Spur der Verwüstung.

 

Bild  72 % 

Das Master wurde für die Blu-ray Disc-Veröffentlichung recht solide aufbereitet und zeigt fast keine Kratzer. Die Körnigkeit des Filmmaterials wird von der Blu-ray Disc recht gut abgebildet. Die Bildqualität ist sehr wechselhaft. Während insbesondere Aufnahmen mit Special Effects und die vielen verrauschten Szenen bei Nacht nicht so richtiges HD-Feeling bieten zeigen die Tageslichtaufnahmen eine überwiegend hohe Kanten- und Detailschärfe. Allerdings ist auch hier zu sehen, dass es sich um kein Hochglanzmaster handelt. Die Farben wirken etwas schmuddelig und der nicht übermäßig hohe Kontrast lässt etwas an Feinzeichnung dunkler Bildbereiche vermissen. Die Kompression zeigt trotz des stellenweise auftretenden Rauschens keine Störungen. Für sein Alter hinterlässt "Terminator" auf Blu-ray Disc einen noch recht brauchbaren Eindruck auch wenn der Film auf der Großleinwand doch recht deutlich die Zeichen der Zeit erkennen lässt.

 

Ton  76 %

Trotz eines überwiegend dumpfen und recht monotonen Klangbildes bietet "Terminator" einen in Anbetracht des Alters doch recht brauchbaren Surround-Klang. Die Surround-Kanäle werden für Musik- und Soundeffekte recht intensiv genutzt und bieten auch immer wieder einzelne diskret abgemischte Effekte und in den Action-Szenen auch einige Subwoofer-Einlagen. Bei der deutschen Synchronfassung stört lediglich der etwas scheppernde Sound der Dialoge. Ansonsten bieten Synchron- und Originalfassung annähernd das gleiche Klangniveau.

 

Special Features
  • Die Entstehung von Terminator
  • Visuelle Effekte und Filmmusik
  • Terminator - Ein Rückblick
  • Entfallene Szenen:
    Natürliche Sarah
    Falsche Sarah
    Lt. Traxlers Handlungsstrang
    Sarah geht in die Offensive
    Bomben bauen
    Reese ist kitzlig
    Die Fabrik

Review von Karsten Serck 16.10.2012

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD 1998-2013