Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll

Original

Mission: Impossible 4 - Phantom Protokoll

Anbieter

Paramount Home Entertainment (2012)

Laufzeit

ca. 133 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

Dolby True HD 7.1 (Englisch, Deutsch)
Dolby Digital 5.1 (Japanisch)

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

14.05.2012

Film  72 %

Geheimagent Ethan Hunt (Tom Cruise) und sein Elite-Team (Paula Patton, Jeremy Renner und Simon Pegg) stehen im Verdacht, für einen Bombenanschlag auf den Kreml verantwortlich zu sein. Während die Superagenten versuchen, ihre Haut zu retten müssen sie gleichzeitig die wahren Täter finden, die die Startcodes von russischen Atomraketen in ihre Gewalt gebracht haben....

"Mission: Impossible 4" ist ein solider Action-Film, der genau das bietet, was man erwartet: Rasante Action-Sequenzen mit einem trickreichen Einsatz moderner technischer Gadgets, mehrere spektakuläre Stunts von Tom Cruise und ein Team inklusive optischem Hingucker (Paula Patton) welches eher im Hintergrund die Fäden mitzieht. Aber leider ist "Mission: Impossible 4" auch nicht viel mehr. In der ständigen Folge von Action-Sequenz zu Action-Sequenz folgt der Film zu sehr dem typischen Muster und lässt kaum Platz für wirklich interessante Story-Elemente übrig. Und da sich der Film trotz dem Einsatz von Simon Pegg leider auch viel zu ernst nimmt gibt es nicht einmal guten Humor zu sehen. Während man die erste Stunde noch recht gut ertragen kann, wird es später zunehmend quälend, den Film wirklich ganz bis zum Ende anzusehen.

 

Bild  89 %

Das Master ist sehr sauber und zeigt in den meisten Szenen eine extrem hohe Detailschärfe. Bildhintergründe wirken hingegen oft etwas soft - wodurch die nach heutigem Maßstab z.B. bei der Explosion in Moskau recht bescheidenen Special Effects nicht ganz so deutlich auffallen. Trotz des etwas dunklen Bildes wirkt das Master insgesamt recht kontrastreich und plastisch. Auch die Farbdarstellung ist bis auf eine leichte Überbetonung von Blau/Grüntönen recht neutral. Die Kompression ist einwandfrei und reproduziert selbst feine Details sehr sauber.

Ton  90 %

Der Mehrkanalmix (auch in Deutsch im Dolby True HD 7.1-Format) ist ein für einen Blockbuster in der Lautstärke etwas zurückhaltend abgemischtes Klangarrangement mit vielen ausgefeilten Effekten. Gerade aufgrund der etwas reduzierten Lautstärke wird ein sehr konzentriertes Zuhören erleichtert welches viele feine Hintergrundgeräusche und realistische Split Surround-Effekte gut zur Geltung bringt. Klanglich überzeugt der Film durch eine gute Grob- und Feindynamik mit sauberen Höhen und clever arrangierten Basseinlagen, die teilweise auf so niedrigen Frequenzen stattfinden, dass man fast den Sound mehr zu spüren als tatsächlich zu hören vermag.

 

Special Features
  • Mission: Akzeptiert – Action am Drehort mit Tom Cruise, J.J. Abrams & Regisseur Brad Bird
  • Umwerfende Stunts auf dem höchsten Gebäude der Welt in Dubai
  • Unmögliche Missionen: Der Sandsturm zum Leben erweckt und die Geheimnisse der Agenten-Gadgets
  • Entfernte Szenen mit Audiokommentar von Regisseur Brad Bird
  • Alternativer Filmstart

Review von Karsten Serck (Film) 09.05.2012



  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD 1998-2013