Das gibt Ärger

Original

This means War

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment

Laufzeit

ca. 97 min. (Extended Version 104 min.)

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch
DTS 5.1 - Deutsch u.a.

Untertitel

Englisch, Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

06.07.2012
Inhalt 

Die Topspione FDR (Pine) und Tuck (Hardy) verlieben sich beide Hals über Kopf in die liebenswerte und äußerst attraktive Lauren (Witherspoon). Während die versucht, sich mit Unterstützung ihrer gewitzten Freundin Trish (Chelsea Handler) für den Richtigen zu entscheiden, zetteln FDR und Tuck eine epische Schlacht um Laurens Gunst an – mit ihren Überwachungskenntnissen, High-Tech-Spielereien und einem explosiven Waffenarsenal.

 

Bild  81 % 

Das grieselige Master zeigt ein deutliches Farbrauschen welches insbesondere bei blauen und grünen Farben auffällt. Reduziert man die übersättigten Malkastenfarben etwas, wird auch das Rauschen etwas weniger penetrant. Der leicht überhöhte Kontrast wirkt recht plastisch, bietet in dunklen Bereichen aber nur wenig Feinzeichnung. Das starke Grieseln lässt viele Szenen etwas unscharf erscheinen. Zumindest Nahaufnahmen bieten aber eine hohe Detailschärfe. Die Kompression meistert die Schwächen des Filmmaterials sehr gut und zeigt keine Störungen.

 

Ton  83 %

Der Mehrkanalmix bietet aufgrund der vielen Action-Szenen eine Menge Gelegenheiten für gute Surround-Effekte und auch die Musik wird häufiger auf allen Kanälen präsentiert. In den komödiantischen Szenen ist der Film hingegen meist zurückhaltender und beschränkt sich weitgehend auf die Dialoge.

 

Special Features
  • Internationale Kinofassung
  • Erweiterte Fassung
  • Junggesellinnenabschied
  • Entfallenen Szenen
  • Alternative Filmenden
  • Spaß am Set
  • Alternativer Filmanfang
  • Audiokommentare
  • Original Kinotrailer

Review von Karsten Serck 12.07.2012

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD