Unknown Identity

Original

Unknown

Anbieter

Kinowelt Home Entertainment (2011)

Laufzeit

ca. 113 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 Deutsch
DTS HD Master Audio 5.1 Englisch

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

06.10.2011
Inhalt

Als Dr. Martin Harris nach einem Autounfall aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr, wie es war. Seine Frau erkennt ihn nicht mehr, ein anderer Mann hat seine Identität eingenommen und ein Killer verfolgt ihn. Was ist mit ihm passiert? Harris beginnt an seinem Verstand zu zweifeln. Um seine Frau und sein altes Leben zurückzugewinnen, macht er die Taxifahrerin ausfindig, die ihn bei dem Unfall gerettet hat. Sie und der ehemalige Stasi-Agent Jürgen sind seine einzigen Verbündeten im Kampf um seine Identität gegen einen übermächtigen Gegner.

Bild  84 %

Das Master zeigt einen etwas harten Kontrast der insbesondere durch Überstrahlungen in hellen Bildbereichen auffält. Trotz eines meist etwas dunklen Bildes ist der Kontrast insgesamt noch passabel. Die kühle Optik wird durch die ausgewaschenen Farben mit starkem Blaustich zusätzlich betont. Dabei hat man das "Color Grading" teilweise so stark übertrieben, dass die Gesichter so aussehen wie man es eigentlich nur aus Vampirthrillern kennt.

Die Bildschärfe bewegt sich zwischen gut bis sehr gut. Zwar fallen stellenweise leichte Unschärfen auf. Zumindest die viele Nahaufnahmen bieten aber eine hohe Detailschärfe. Die stellenweise leicht grieselige Optik wurde sauber komprimiert und lässt keine Störungen erkennen.

 

Ton  83 %

Der Mehrkanalmix bietet einen weiträumigen Music Score und einige ausgefeilte Effekte. Der Subwoofer sorgt für ein solides Bassfundament mit viel Tiefgang, bleibt vom Pegel aber meist auf nachbarschaftskompatiblem Niveau. Zumindest in den letzten zehn Minuten legt der 5.1-Mix aber noch einmal in Tempo und Dynamik noch mal einen großen Gang zu. Im Hochtonbereich fehlt es dem Soundtrack leider etwas an Brillanz wodurch die Effekte auch leicht monoton klingen.

 

Special Features
  • Behind the Scenes
  • Liam Neeson - Action Hero
  • Interviews
  • Wendecover

Review von Karsten Serck 08.09.2011

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD