Toy Story 3

Original

Toy Story 3

Anbieter

Walt Disney Home Video (2010)

Laufzeit

ca. 102 min.

Bildformat

1,78:1 

Audiokanäle

Deutsch: DTS-HD 7.1 und DTS 5.1
Englisch: DTS-HD 7.1 und DTS 5.1
Türkisch: Dolby Digital EX 5.1
Italienisch: DTS-ES 5.1
Polnisch: Dolby Digital EX 5.1

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

B

VÖ-Termin

02.12.2010
Film  85 %

Vor diesem Tag haben sich Woody, Buzz, Jessie und die anderen Spielzeuge immer gefürchtet: Ihr Besitzer Andy packt seine Sachen fürs College und da ist kein Platz mehr für seine Spielsachen. Enttäuscht schmuggeln sich die Freunde in einen Karton mit Spenden für die Sunnyside-Kindertagesstätte. Dort stehen sie einer wild gemischten Toy-Truppe um Anführer Lotso gegenüber, einem Plüschbär, der nach Erdbeeren riecht. Sind diese Spielzeuge wirklich alle so herzlich und nett, wie es auf den ersten Blick scheint?

Auch wenn die „Toy Story“ nunmehr seinen dritten Aufguss erlebt, haben die Abenteuer der lebendigen Spielzeuge doch wenig an Unterhaltungspotential und Spannung verloren. Die gesunde Mischung aus einer neuen, spannungsgeladenen Geschichte und diversen frischen Ideen bilden einen schönen Rahmen für die Wiederbegegnung mit guten alten Bekannten, die durch ihre liebevolle Charakterzeichnung nichts an Charme verloren haben. Wer sich „Toy Story 3“ allerdings als Hauptattraktion für einen netten Familiennachmittag vorgenommen hat, sollte bedenken, dass dieser Teil, nicht zuletzt im Vergleich zu den Vorgängern, ein spürbares Maß mehr an bedrohlicher Spannung aufweist, für die ganz kleinen Zuschauer daher nicht unbedingt geeignet ist.

 

Bild  100 %

Mit "Toy Story" hat Pixar im Jahre 1995 das Zeitalter komplett Computer-animierter Filme eingeläutet. Mittlerweile geht das Comedy-Adventure für die ganze Familie in die dritte Runde - und wieder steht die Produktion des Disney-Ablegers im Zeichen exzellenter Bildqualität. Die Kantenschärfe ist auf höchstem Niveau, aber auch feine Details der Figuren sind scharf und exakt gezeichnet. Ebenso positiv zu bewerten ist der ausgeglichene Kontrast mit sattem Schwarzwert, in dunklen Szenen bleiben Strukturen und Charakteristika von Objekten erhalten. Auch innerhalb der verschiedenen Helligkeitsstufen wirkt das Bild dynamisch und differenziert. Eine besonders ausgeprägte Plastizität ist die Folge, das Bild wirkt selbst in 2D enorm dreidimensional und lässt den Zuschauer ins Filmgeschehen eintauchen. Die Farbgebung ist generell sehr lebendig und ausdrucksstark und fügt sich damit nahtlos in die Reihe der beiden Vorgänger ein. Dank komplett digitaler Produktion ist keinerlei Bildrauschen vorhanden, auch Kompressionsartefakte sucht man vergeblich. 

 

Ton  98 %

Toy Story 3 ist einer der sehr seltenen Titel, die mit einer echten, diskret abgemischten DTS HD MA 7.1 Tonspur aufwartet. Tatsächlich bietet der englische Original-Ton eine eindringlich geschlossene und dichte Surround-Kulisse. Sehr präzise und direktional sind Effekt-Elemente eingebettet und umschließen den Zuschauer in mitreißender Atmosphäre. Der Musik-Score wirkt dynamisch und bettet das aktive Effektgeschehen exzellent ein. Unabhängig der Vielschichtigkeit der akustischen Kulisse bleiben Dialoge dank der guten Balance immer klar verständlich und klangliche Details heraushörbar. Auch in einem Family-Adventure gibt es Action-Szenen und dramatisches Spektakel, dann wird auch der Subwoofer zu Aktion gebeten und muss gegen Ende des Filmes immer kräftiger agieren. Die Synchronisation liegt auch in einem hochauflösenden Tonformat, allerdings in DTS-HD High Resolution, vor. Die deutsche Tonspur birgt nicht unbedingt weniger Dynamik, zeigt aber etwas weniger dichte Atmosphäre und Struktur im Tieftonbereich.

 

Special Features

Blu-ray Disc 1

- Kurzfilm: „Day & Night"
- Spielzeuge! 
- Buzz Lightyears Missionslog: Die Wissenschaft des Abenteuers 

Blu-ray Disc 2

- Großes Toy Story Quiz
- Anfänge: Wie eine Geschichte ins Rollen kommt
- Story Roundtable zu Bonnies Spielszene 
- Aufstellung für den Western-Anfang 
- Jenseits der Spielzeugkiste: Ein alternativer Kommentar zu Geschichte, Technik, Kunst und Animation 
- Wege zu Pixar: Cutter 
- 3 Studio Stories 
- Und vieles mehr! 

DVD

- Kurzfilm: „Day & Night"
- Buzz Lightyears Missionslog: Die Wissenschaft des Abenteuers
- Die Bande ist komplett 
- 3 Studio Stories 
- Und vieles mehr! 

- Hauptfilm als Digital Copy

Review von Philipp Kind und Tobias Wrany (Film) 24.01.2011

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD