Machete

Original

Machete

Anbieter

Sony Pictures Home Entertainment (2011)

Laufzeit

ca. 105 min.

Bildformat

1,77:1 

Audiokanäle

Deutsch (DTS-HD MA 5.1)
Englisch (DTS-HD MA 5.1)

Untertitel

Deutsch, Türkisch, Englisch

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

21.04.2011
Film

Machete (Danny Trejo) ist ein ehemaliger mexikanischer Bundespolizist, der an einem kaltblütigen Drogenbaron (Steven Seagal), einem skrupellosen Mitglied der Bürgerwehr (Don Johnson) und einem machtversessenen Politiker (Robert De Niro) Rache üben will. Unterstützung erfährt er dabei durch eine ausgebuffte Agentin der Einwanderungsbehörde (Jessica Alba), die rebellische She (Michelle Rodriguez) sowie seinen Bruder, einen Priester (Cheech Marin). Beim Einsatz der Waffen zeigt sich Machete flexibel und wehrt sich mit allem was ihm in die Hand kommt, bevorzugt setzt er aber seine scharfe Klinge ein...

 
Bild  85 %

Im Vorspann lässt "Machete" mit künstlichen Kratzern ohne Ende seine Abstammung von den "Grindhouse"-Filmen erkennen, die anschließend aber verschwinden. Gedreht wurde "Machete" mit HD-Video-Kameras, deren Bilder trotz einiger digitaler Verfremdungen inklusive etwas Rauschen recht brillant wirken. Die Bildschärfe ist jedoch nicht durchgängig optimal, das Bild wirkt teilweise sogar gewollt gefiltert mit einer etwas nebligen Optik. Zumindest in Nahaufnahmen ist der Film aber sehr detailscharf. Der hohe Kontrast überstrahlt oft in hellen Bildbereichen, wirkt ansonsten aber recht plastisch. Die Farbgebung wird von sehr sonnigen und bunten Tönen dominiert. Die Kompression gibt keinen Anlass zur Klage.

 

Ton  89 %

Die gewollt trashige Inszenierung gilt keineswegs für den Ton. Denn der Mehrkanalmix spielt ganz vorne in der ersten Liga mit. Von Anfang bis Ende bietet "Machete" einen brillanten Mehrkanalsound mit vielen Effekten und hoher Dynamik. Nicht nur die Action-Sequenzen können überzeugen. Auch in den wenigen ruhigeren Momenten überzeugt der Film durch kleine Soundeffekte und eine gute Wiedergabe von Umgebungsgeräuschen. Und obendrein kann auch die Klangqualität mehr als überzeugen.

 

Special Features
  • Entfallene Szenen
  • Zuschauerreaktionen-Track

Review von Karsten Serck 27.03.2011

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD