Captain America - The First Avenger 3D

Original

Captain America - The First Avenger

Anbieter

Paramount Home Entertainment (2011)

Laufzeit

ca. 124 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

DTS HD MA 7.1 (Englisch)
Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Türkisch)

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

19.12.2011

Bild  94 %

Das Master von "Captain America" bietet einen extrem plastischen Kontrast, der nur minal überhöht wirkt und neben gutem Schwarzwert auch ausreichend Nuancen in dunklen Bereichen zeigt. Das Master wurde nur in geringem Maße dem heutzutage typischen "Digital Grading" unterzogen und wirkt bis auf einen leichten Braunton mit seinen satten Farben überwiegend sehr natürlich. Die Bildschärfe ist nahezu perfekt und lässt viele Details erkennen. Nur gelegentlich sorgen einige digitale Effekte für einen etwas weichgezeichneten Look. Die Kompression ist makellos und lässt selbst in feinen Details keine Unregelmäßigkeiten erkennen. Selbst in 2D zeigt die Blu-ray Disc bereits eine hervorragende Tiefenwirkung. Die wird durch die 3D-Fassung natürlich noch etwas deutlicher sichtbar. Dabei gelang es den Filmemachern, einerseits dem Bild viel Tiefe zu geben als auch im Vordergrund einzelne Elemente dreidimensional herauszustellen, dies andererseits so behutsam zu arrangieren dass 3D nicht einfach nur wie ein Showeffekt wirkt sondern die Darstellung sinnvoll erweitert. Die Helligkeit ist auch in 3D noch ausreichend hoch, so dass der Film nicht übermäßig dunkel wirkt. Richtige Pop Up-Effekte, die aus dem Bild herausragen zeigt "Captain America" nicht.  

Ton  92 %

Auch der Mehrkanalmix von "Captain America" ist ein herausragendes Meisterwerk. Der orchestrale Score betont die Dramatik mit einem weiträumigen Klang, der selbst auf niedrigem Lautstärkepegel lebendig und atmosphärisch klingt. Auch die Effektwiedergabe wirkt sehr beeindruckend und bietet eine Menge gelungener Split Surround-Elemente. Klanglich spielt der Surround-Mix ebenfalls in der ersten Liga und bietet neben glasklaren Höhen auch eine solide Basswiedergabe. Während der englische DTS HD MA 7.1-Mix den Sound-Mix in volle Brillanz wiedergibt muss man beim deutschen Dolby Digital 5.1-Mix leichte Abstriche machen und bekommt die feinen Nuancen nicht ganz so lebendig präsentiert.

Special Features
  • Digital Copy
  • Audiokommentar mit Regisseur Joe Johnston, Chefkamerafrau Shelly Johnson und Editor Jeff Ford
  • etwas Lustiges geschah auf dem Weg zu Thors Hammer HD
  • Ausstattung eines Helden HD
  • Captain Americas Wurzeln HD
  • Das Zusammentreffen beginnt HD

Review von Karsten Serck 09.12.2011



  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD