Crazy Heart

Original

Crazy Heart

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment (2010)

Laufzeit

ca. 112 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch
DTS 5.1 - Deutsch u.a.

Untertitel

Englisch, Deutsch u.a.

Regionalcode

B

VÖ-Termin

01.10.2010
Film

Seit Jahren tourt der abgehalfterte Country-Star Bad Blake (Jeff Bridges) durch heruntergekommene Bars und billige Motels. Als er bei einem seiner alkoholumnebelten Auftritte die Journalistin Jean (Maggie Gyllenhaal) kennen lernt, ändert sich jedoch alles. Ihr gelingt es hinter die kaputte Fassade des Musikers zu blicken und Blake erkennt, dass Jean seine letzte Chance für ein Comeback, aber auch für ein glücklicheres Leben sein könnte.

 

Bild  85 %

Das Master ist sehr sauber und bietet einen hohen Kontrast mit ausreichend plastischer Tiefe. Schatten wirken aber etwas zu hart. Die leicht ausgewaschen Farben geben mit ihrem dezent rötlichem Ton dem Film einen etwas alt wirkenden Look. Die Bildschärfe bewegt sich überwiegend zwischen gut und sehr gut. Insgesamt bietet der Film sehr viele Szenen mit guter Detaildarstellung. Die Kompression macht einen soliden Eindruck und lässt keine Störungen erkennen. 

 

Ton  76 %

Obwohl "Crazy Heart" als Musikfilm eine Menge Potential bietet wird dieses leider kaum umgesetzt. Der Sound ist sehr frontlastig und außer der Musik gibt es kaum Umgebungsgeräusche. Die Musik bietet zwar einen tiefen Bass aber selbst bei den Live-Aufnahmen vor großem Publikum nur wenig räumlichen Klang aus den Surround-Kanälen. Die etwas muffige Abmischung trägt dazu ebenso ihren Teil bei - und lässt im englischen Original die nuschelige Stimme von Jeff Bridges noch unverständlicher klingen.

 

Special Features
  • 10 entfallene Szenen
  • Eine Unterhaltung mit Jeff Bridges, Maggie Gyllenhaal & Robert Duvall
  • Original Kinotrailer

Review von Karsten Serck 04.10.2010

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD