Alien - Die Wiedergeburt

Original

Alien - Ressurection

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment (2010)

Laufzeit

ca. 109 min. (Kinofassung) ca. 119 min. (Extended Cut)

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch
DTS 5.1 - Deutsch u.a.
Dolby Digital 5.1 - Final Theatrical Isolated Score

Untertitel

Englisch, Deutsch u.a.

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

26.10.2010
Film  30 %

Der (bisher) letzte Teil der Alien - Serie entpuppt sich als peinliche Hexenjagd nach dem sabbernden Alien-Ungeheuer an Bord eines Raumschiffs mit dem Zielort Erde. Anstatt das Ripley nach ihrem würdevollen Abgang in Alien 3 endlich ihre Ruhe finden durfte, wird sie hier in geklonter Form wiederbelebt, um sofort wieder ihren alten Freund mit dem flinken Doppelgebiss wiedersehen zu dürfen. Dabei stellt sie die eine oder andere Verwandtschaft zwischen sich und dem Alien fest.

Angesichts der müden und teilweise sehr wirren Story auf B/C-Movie-Niveau, Darstellern, die dem Zuschauer vielfach auf die Nerven gehen und oft überdeutlich schlechter Effekte bei gleichzeitigem Verzicht auf eine wirklich überzeugende Anknüpfung an die Geschichte der vorherigen Filme, ist "Ressurrection" wirklich nur etwas für hartgesottene Alien- Fans, die hier das Monster während der meisten Szenen in seiner vollen Pracht sehen können. Selbst Drehbuchautor Joss Whedon bezeichnete den Film später als "beinahe unansehbar". Mit seinem ziemlich apokalyptischen Ende sorgte "Alien - Die Wiedergeburt" immerhin dafür, dass eine weitere Fortsetzung nur schwer denkbar erscheint - und stattdessen unter Beteiligung von Ridley Scott die zwei geplanten neuen "Alien"-Filme sich stattdessen auf die Vorgeschichte des ersten Teils konzentrieren sollen, der viele Fragen offen lies, die die späteren Filme kaum aufgriffen.

 

Bild  75 %

Das Master zeigt einen sehr harten Kontrast, der im Unterschied zu den anderen Alien-Filmen dafür sorgt, dass in dunklen Bildbereichen kaum Nuancen erkennbar sind. Da scheint man durchaus erkannt zu haben, indem der Schwarzwert teilweise angehoben wurde, was allerdings kaum etwas bringt und das Schwarz zu hell erscheinen lässt. Das Master ist sehr grieselig und lässt beim genauen Hinsehen viele kleinere Störungen erkennen, die zum Teil auch durch Rauschfilter entstanden sein könnten. Plastische Tiefe zeigt das Bild überhaupt nicht. Die ausgewaschenen Farben wirken sehr künstlich und zeigen meist eine sehr eintönig eingefärbte Palette. Die Kantenschärfe ist gerade noch passabel. Allerdings wirkt das Bild auch leicht nachgeschärft und lässt nur recht wenig Detail erkennen. Trotz des unsauberen Masters lassen sich im Bild keine Artefakte erkennen.

 

Ton  82 %

Der Sound des Films ist zu Beginn zunächst wegen der langen Dialogen sehr stark auf den Center betont. Im weiteren Verlauf kommen dann einige gute Split-Surroundeffekte und ein durchgängig ambientes Grollen des Subwoofers hinzu. So richtig in Fahrt kommt der 5.1-Mix aber erst gegen Ende des Films, wo wirklich das ganze Equipment in Anspruch genommen wird und ein weiträumiger Klangeindruck mit gutem Tiefbass entsteht. Lediglich im Hochtonbereich fehlt es etwas an Brillanz.

Special Features
  • 2003 Audiokommentar von Jean-Pierre Jeunet, den Schauspielern und dem Filmteam
  • Isolierte Filmmusik (Kinofassung 1997)
  • 11 entfallene Szenen

Bonusmaterial auf Disc 5 der "Alien Anthology"

MU-TH-UR 6000 Modus: Die komplette, digitale, interaktive Enzyklopädie über das Alien Universum

Alien – Die Wiedergeburt:

Ein Schritt weiter: Hinter den Kulissen von „Alien – Die Wiedergeburt"

  • Auferstanden aus der Asche: Wiederbelebung der Geschichte
  • Französischer Twist: Richtungsgebung und Design
  • Unter der Haut: Casting und Charakterisierung
  • Tod von unten: Fox Studios Los Angeles, 1996
  • In der Zone: In der Basketball-Szene
  • Unnatürliche Mutation: Design der Kreaturen
  • Genetische Komponisten: Musik
  • Virtuelle Aliens: Computergenerierte Bilder
  • Eine Frage des Maßstabs: Miniatur-Fotografie
  • Kritischer Augenblick: Reaktionen auf den Film

Exklusive Blu-ray Extras (zusätzliche Videoclips)

  • Einkleiden der Betty-Crew
  • Absichtlich unbequeme Kostüme
  • Erstellung von Ripleys neuem Look
  • Verkleinern des Designs
  • Duellierende Design-Sensibilitäten
  • Durchbrechen der Sprachbarriere
  • Die Storyboard-Bibel
  • Vorbereitung auf die Action
  • Winona Ryder nimmt die Herausforderung an
  • Den Dreh überleben
  • Schwimmen mit den Aliens
  • Die Kunst des Schleims
  • Der Prozess des Klonens
  • Berücksichtigung von Gigers Vermächtnis
  • Geschlechtsentfernung
  • Die Entwicklung des Aliens
  • Erschaffung des Neugeborenen
  • Der Werdegang zum Filmkomponisten
  • Die Last eines Temp Tracks
  • Die Animation von Unterwasser-Aliens
  • VFX: Der Messertrick mit Ripleys Hand
  • VFX: Miniaturen-Dreh
  • Verzicht auf die Käfer-Eröffnung
  • Ende um Ende um Ende
  • Probleme bei der Premiere
  • Zukünftige Franchise-Ausrichtung

Bonusmaterial auf Disc 6 der "Alien Anhology"

MU-TH-UR 6000 Modus: Die komplette, digitale, interaktive Enzyklopädie über das Alien Universum

Alien – Die Wiedergeburt

Vorproduktion

  • Entwicklung: Erster Drehbuchentwurf von Joss Whedon
  • Filmmaterial: Testaufnahmen: A.D.I. Kreaturenwerkstatt, Testaufnahmen Kostüme, Frisuren und Maske, Prävisualisierung: Proben aus mehreren Winkeln (Winkel 1: Storyboard, Winkel 2: Videoprobe, Winkel 3: Composite-Bild mit fertigem Film, Tonspur 1: Tonspur der Probe, Tonspur 2: Tonspur des fertigen Films
  • Prävisualisierung
    • Storyboards: Experiment auf der Auriga, Die Betty kommt an, Alienflucht, Überlebende gruppieren sich, Unterwasser-Überfall, Leiter-Kampf, Bienenstock der Königin, Das Neugeborene
  • Konzeptkunst
    • Das Portfolio von Marc Caro: Figurenentwürfe
    • Die Kunst von „Die Wiedergeburt“: Titel-Design, Schiff-Design, Requisiten-Design, Klon-Design, Kostüm-Design, Alien-Design, Design der Erde

Produktion

  • Fotografie
    • Produktionsgalerien: Requisiten der Produktion: Waffen, Das Entfernen der Königin, Die Betty kommt an, Alienflucht, Der Klon-Horror, Unterwasser-Attacke, Das Nest der Königin, Auf die Erde fallen, Auf der Erde
    • A.D.I.'s Werkstatt

Nachbearbeitung und Auswirkungen

  • Fotografie: Visuelle-Effekte-Galerie, Extra-Aufnahmen: Werbefoto-Archiv
  • Diverses:
    • HBO First Look: Making-of 'Alien Resurrection'
    • "Alien - Die Wiedergeburt“ Trailer
    • Tolle Kreaturen: Alte und neue Freunde
    • Trailer und TV-Spots

Anthology

  • Alien Evolution (2001 Original TV Version)
  • Alien Evolution (2003 Alien Re-Edit)
  • Die Aliens-Saga
  • "Aliens – Die Rückkehr“: 3D-Attraktion
    • Drehbuch
    • Konzeptkunst
  • Aliens im Keller: Die Bob Burns Collection
  • Parodien
    • Peters Tochter (Clip aus „Family Guy“ – Season 6 Episode 7)
    • Spaceballs
  • Dark Horse Galerie
  • Aufnäher und Logo-Galerie
  • Credits

Review von Karsten Serck 13.10.2010

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD