The Unborn

Original

The Unborn

Anbieter

Universal Pictures Video (2009)

Laufzeit

ca. 88 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Englisch
DTS 5.1 - Deutsch
DTS 5.1 - Französisch
Audio-Kommentar

Untertitel

Englisch, Deutsch, Französisch u.a.

Regionalcode

A, B, C

VÖ-Termin

27.08.2009
Film

Casey Bell (Odette Yustman) hasst ihre Mutter dafür, dass diese sie in ihrer Kindheit verlassen hat. Erst als ein paar unerklärliche Dinge ihr Leben erschüttern, beginnt Casey zu verstehen, warum ihre Mutter damals verschwand. Verfolgt von grauenhaften Alpträumen und einem dämonischen Geist, der sie überall verfolgt und jeden bedroht, den Casey liebt, wendet sie sich an den einzigen Menschen, der diesem ein Ende setzen kann - den spirituellen Berater und Exorzisten Sendak (Gary Oldman). 

 

Bild  87 %

Das Master wirkt sehr sauber und scharf. Das Bild ist überwiegend recht dunkel und in dunklen Bildbereichen zeigen sich meist deutliche Schatten und ebenso überstrahlt das Bild deutlich bei hellem Umgebungslicht. Dennoch ist der Kontrast insgesamt noch gut, zeigt ein sattes Schwarz und auch in dunklen Szenen meist genug Detail. Der kühle Look wird durch die stark bläulich eingetönten Farben noch verstärkt. Die Bildschärfe bewegt sich überwiegend auf sehr gutem bis exzellentem Niveau. Das Bild ist fast in jeder Einstellung sehr detailreich und lässt auch die feine Körnigkeit gut erkennen. Die Kompression arbeitet tadellos und zeigt keine Störungen.

 

Ton  81 %

"The Unborn" funktioniert nach dem altbekannten Muster mit wohldosiert eingesetzten Schockeffekten, die anfangs aber nicht immer wirklich ausdrucksstark genug sind, um Eindruck zu schinden. Trotz eines etwas dumpfen Klangs gelingt es dem Film aber dennoch, meist eine solide räumliche Atmosphäre zu erzeugen. Das ist vor allem dem üppigen Music Score zu verdanken, der mit viel Weite sämtliche Lautsprecher in Anspruch nimmt und im Bassbereich sehr impulsiv zur Sache geht. Gerade in der zweiten Hälfte des Films präsentiert "The Unborn" immer wieder Soundeffekte mit einer Dynamik auf Referenzniveau.

 

Special Features

- Unveröffentlichte Szenen
- BD Live: Meine Szenen, Download Center

Review von Karsten Serck 21.08.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD