The Da Vinci Code - Sakrileg - Extended Version

Original

The Da Vinci Code

Anbieter

Sony Pictures Entertainment (2009)

Laufzeit

ca. 174 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

Englisch, Dolby True HD 5.1
Deutsch, Dolby True HD 5.1

Untertitel

Deutsch, Englisch, Türkisch

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

07.05.2009

Bild  75 %

Das Master ist sehr sauber und zeigt kein Rauschen. Der gesamte Film ist sehr dunkel und wurde optisch stark verfremdet. Man könnte beinahe annehmen, dass die Farbpalette von Leonardo Da Vincis "Mona Lisa" als Vorbild für die Farbgebung gedient hätte. Rot- und Gelbtöne werden stark überbetont. Das Bild wirkt selbst in HDTV sehr weichgezeichnet. Man gewinnt den Eindruck, dass die Kamera immer leicht aus dem Focus wäre. Kaum eine Szene im Film wirkt richtig scharf. Selbst Nahaufnahmen zeigen nur vereinzelt richtig Detail. Die feine Körnigkeit des Masters lässt erkennen, dass der Film prinzipiell durchaus in der Lage wäre, mehr Schärfe zu bieten. Doch leider ergibt sich insgesamt nur ein geringfügiger Vorsprung gegenüber der DVD. Das teilweise sehr deutliche Farbrauschen bringt zusätzlich etwas Unruhe ins Bild. Zumindest die Kompression arbeitet aber ohne auffällige Unregelmäßigkeiten. Dennoch ist der Gesamteindruck, den diese Blu-ray Disc hinterlässt, ziemlich enttäuschend.

 

Ton  66 %

Auch der 5.1-Mix des "Da Vinci Code" bleibt weit hinter dem zurück, was man von einem Blockbuster erwarten würde. Der Sound-Mix wird in erster Linie durch den Music Score dominiert. Umgebungsgeräusche und Effekte nimmt man hingegen kaum wahr. Die Abmischung der Musik ist durchaus sehr räumlich. Allerdings fehlt es dem 5.1-Mix selbst in den dramatischen Szenen nahezu vollkommen an Dynamik. Szenen mit guten Basseinlagen sind selten und auch die Höhenwiedergabe ist sehr flach. Dadurch klingt der Soundtrack sehr mittenbetont und wirkt immer stark gedämpft, so als ob der Film im "Night Theater"-Modus ablaufen würde. Selbst die Original-Dialoge klingen immer leicht dumpf und werden dadurch etwas unverständlich.

 

Special Features

DISC 1:
Illuminati: First Look
Entschlüsseln Sie den Code (I-PiP)
Szenen-Kommentare mit Regisseur Ron Howard (kompletter Film)
Cine-Chat (BD-Live)

DISC 2:
Der erste Tag am Set mit Ron Howard
Dan Brown erzählt
Ein Porträt über Robert Langdon
Wer ist Sophie Neveu?
"Unusual Suspects" - Internationale Besetzung
Magische Plätze
Nahaufnahme - Mona Lisa
Die Reise der Filmemacher - Teil 1
Die Reise der Filmemacher - Teil 2
Die Zeichen in The Da Vinci Code - Sakrileg
Die Musik in The Da Vinci Code - Sakrileg
Vom Buch auf die Leinwand
Die Requisiten
Die Film-Sets
Nachbildung verschiedener Kunstwerke
Die Welt der visuellen Effekte
Im Musikstudio
Trailer

Review von Karsten Serck 15.05.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD