Pathology

Original

Pathology

Anbieter

Concorde Home Entertainment (2009)

Laufzeit

ca. 91 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

1. Deutsch, DTS HD Master Audio 5.1
2. Englisch, DTS HD Master Audio 5.1

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

04.03.2009
Film

"Töten liegt in der Natur des Menschen", sagt Ted Grey kühl zu seinen neuen, arroganten Kollegen an der renommierten Klinik. Damit schindet er Eindruck bei den Elite-Medizinern und wird in ihr perfides Spielchen eingeweiht, das die Grenzen des guten Geschmacks und der Moral überschreitet: Es geht um den forensisch nicht nachzuweisenden Mord. Um an entspechende Anschauungsobjekte zu gelangen, helfen die jungen Pathologen auch schon mal nach ...

 

Bild  76 %

"Pathology" bietet einen übertrieben düsteren Filmlook, der so weit geht, dass in einigen Szenen kaum noch zu erkennen ist, was auf dem Bildschirm passiert. Der Kontrast ist entsprechend sehr niedrig, weswegen das Bild trotz einer sehr hohen Schärfe nur wenig plastische Tiefe zeigt. Die Farben wirken oft etwas blaustichig ausgewaschen. Zumindest hin und wieder zeigt der Film aber auch recht satte warme Farben. In einigen Szenen erscheint digitales Bildrauschen mit leichten Blitzen im Bild. Die Kompression arbeitet sehr sauber und zeigt keine Störungen.

Ton  70 %

"Pathology" ist leider ein Film der ungenützten Chancen. Die Dialoge werden nur stellenweise von Musikelementen begleitet und der Music Score erklingt meist zu minimalistisch-leise, um wirklich Atmosphäre zu entwickeln. So kommt auch die im Ansatz recht gelungene räumliche Wiedergabe nur im geringen Umfang zur Geltung. Klanglich ragt die Blu-ray Disc aufgrund von wenig Dynamik und schwachen Höhen ebenso wenig aus der Masse heraus.

 

Special Features

Audiokommentar von Regisseur Schoelermann und den Drehbuchautoren Mark Neveldine und Brian Taylor
Making Of
Featurette Vorbereitungen in der forensischen Pathologie in L.A. County
Deleted Scene
Musikvideo von The Legion of Doom vs. Triune: „Unintended Consequences”
Original-Trailer
Programmtipps

Review von Karsten Serck 24.02.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD