Bedtime Stories

Original

Bedtime Stories

Anbieter

Walt Disney Home Video (2009)

Laufzeit

ca. 95 min.

Bildformat

2,35:1 

Audiokanäle

Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Italienisch: DTS 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Russisch: Dolby Digital 5.1

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

B, C

VÖ-Termin

30.04.2009
Film  66 %

Tagsüber arbeitet Skeeter Bronson (ADAM SANDLER) als Hausmeister in einem Luxus-Hotel. Als seine Schwester (COURTNEY COX) für einige Tage verreist, um sich einen neuen Job zu suchen passt der liebenswürdige Hausmeister abends auf seine zwei Nichten und Neffen auf. Um die beiden zur Ruhe zu bringen, erzählt er ihnen Gute-Nacht-Geschichten und öffnet somit die Tür zu ihrer lebhaften Phantasie. Bald bemerkt Skeeter, dass die Erlebnisse aus den Phantasiegeschichten auf magische Weise Wirklichkeit werden und ein urkomischer Spaß beginnt … Liebenswerte Charaktere, schräger Humor und jede Menge Herz machen diese unglaubliche Komödie zu einem einzigartigen Abenteuer für die ganze Familie!

Auch wenn die Kombination von Gute-Nacht-Geschichten mit Disney und Adam Sandler nicht zwingend nach pädagogisch werthaltiger Unterhaltung klingt, sind die "Bedtime Stories" doch ein einigermaßen überzeugendes Stück Unterhaltung für die ganze Familie geworden. Zum einen sind die ansonsten für Nicht-Fans häufig schwer erträglichen Faxen, zu welchen Adam Sandler in seinen Komödien bislang einen fatalen Hang hatte, hier meist irgendwie ins Geschehen eingebettet oder bleiben gleich ganz aus. Und das Drehbuch besitzt zwar überwiegend den Drang, sich den leichtesten, dass heißt von originellen Gedanken befreiten und etwas ausgelatschten Weg zu suchen, doch kämpft sich wenigstens sehr vereinzelt auch die eine oder andere weiterführende Idee durch. Trotzdem sollte sich der potentielle Zuschauer natürlich weniger mit dem Anspruch auf eine allzu gehaltvolle Freizeitbeschäftigung an den Konsum machen, sondern möglichst in Gesellschaft vom einen oder anderen Vertreter der jüngeren Generation und mit der Bereitschaft zur unbefangenen Freude an den diversen bonbonbunten Episoden mit gerade in den Nebenrollen angemessen verspielt auftretenden Darstellern.

 

Bild  89 %

Das Master bietet einen sehr hohen Kontrast. In dunkleren Bildbereichen fallen Schatten etwas hart auf und in hellen Bereichen überstrahlt das Bild auch häufiger. Dennoch wirken die "Bedtime Stories" recht plastisch. Bis auf die oft etwas rotstichigen Gesichter wirken auch die Farben überwiegend sehr natürlich. Die Bildschärfe fällt sehr gut ausm Selbst in Hintergründen sieht man häufig sehr feine Details. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine Störungen.

 

Ton  72 %

Klanglich fällt der Film insbesondere durch den umfangreichen Musikeinsatz auf. Der Music Score ist auch auf den Surroundkanälen überwiegend sehr präsent und bietet auch eine gute Hochtonwiedergabe. Ansonsten bietet der Sound-Mix aber nur wenig Aufregendes und plätschert mit ziemlich dürftiger Dynamik vor sich hin.

 

Special Features
  • Dylan & Cole Sprouse
  • Blu-ray ist cool
  • Bis dass die Schwerkraft uns trennt
  • Für alle Kinder
  • Glubschi
  • Lachen wirkt ansteckend: Die Pannen vom Dreh
  • Zusätzliche Szenen

Review von Karsten Serck 20.04.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD