Bangkok Dangerous

Original

Bangkok Dangerous

Anbieter

Constantin Film (2009)

Laufzeit

ca. 99 min. (FSK 18)

Bildformat

1,85:1 

Audiokanäle

Deutsch DTS HD High Resolution 5.1
Englisch DTS HD High Resolution 5.1

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

B

VÖ-Termin

22.01.2009

Bild  78 %

"Bangkok Dangerous" ist ein düsterer Film in oft farbarmen Bildern und einem harten Kontrast. Das Master rauscht sehr stark und auch einige Kratzer sind immer wieder im Bild zu sehen. Der stark überhöhte Kontrast sorgt in so gut wie jeder Filmszene für harte Schatten, die nur wenig Detail erkennen lassen. Die überwiegend in kühlen Tönen verfremdeten Farben wurden in ihrer Intensität teilweise reduziert. Dadurch bekommt der Film einen recht ausgewaschenen Look. Die Bildschärfe bewegt sich auf befriedigendem bis gutem Niveau. Häufig scheinen gezielte Unschärfen eingesetzt zu werden. In Nahaufnahmen zeigt der Film aber auch immer wieder viel Detail - welches aber durch die starke Körnigkeit meist übertrumpft wird. Die Kompression arbeitet trotz dieser Herausforderungen tadellos und zeigt keine Störungen.

 

Ton  90 %

Der Soundtrack zu "Bangkok Dangerous" ist das packende Gegenstück zum harten Bild, kann aber dabei auch qualitativ überzeugen. Mit packender Dynamik geht die Musik zur Sache und macht auch von den Surroundkanälen sehr intensiven Gebrauch. Selbst in ruhigeren Szenen gelingt es überzeugend, eine räumliche 
Atmosphäre zu erzeugen und auch kleinere Effekte sind immer wieder gut zu hören. In den Action-Sequenzen fährt der Film dann zur Höchstform auf und kann sehr überzeugende 360 Grad-Effekte bieten. Lediglich im Hochtonbereich schwächelt der Sound etwas.

 

Special Features
  • Making of (ca. 13 Min.)
  • Alternatives Ende (ca. 8 Min.)
  • Interviews (ca. 20 Min.)
  • Interview-Special mit Nicolas Cage
  • Blick hinter die Kulissen (ca. 10 Min.)
  • Darsteller-Infos

Review von Karsten Serck 16.01.2009

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD