Wächter der Nacht - Nochnoi Dozor

Original

Nochnoi Dozor

Anbieter

20th Century Fox Home Entertainment (2008)

Laufzeit

ca. 114 min.

Bildformat

2,40:1 

Audiokanäle

Deutsch Dolby Digital 5.1
Englisch Dolby Digital 5.1
Französisch Dolby Digital 5.1
Japanisch Dolby Digital 5.1
Russisch/Englisch DTS 5.1
Russisch/Englisch Dolby TrueHD 5.1

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

B

VÖ-Termin

15.08.2008

Inhalt

Im Moskau von heute stehen sich die Hüter des Lichts und die Krieger der Finsternis in ewiger Feindschaft gegenüber. Das Gleichgewicht der Kräfte wird garantiert durch die Vereinbarungen eines jahrhundertealten Waffenstillstands zwischen den rivalisierenden Seiten, der täglich erneut auf die Probe gestellt wird. Auf der Seite des Lichts stehen die Wächter der Nacht, eine Gruppe von übersinnlich begabten Anderen, die in der Nacht die Menschen vor der andauernden Bedrohung durch die Dunklen Anderen beschützen – Vampire, Hexen, Formwandler und Meister der schwarzen Magie. Die Wächter der Nacht achten darauf, dass der Waffenstillstand eingehalten wird - ebenso wie Ihre Widersacher, die als Wächter des Tages von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang ihre Gegner in Schach halten.

Doch eine uralte Prophezeiung besagt, dass eines Tages ein Anderer kommen wird, mächtiger als alle Anderen zuvor, der den Kampf zwischen Licht und Finsternis für eine Seite entscheiden kann. Würde er von der dunklen Seite verführt werden, würde er die Welt in einen neu aufflammenden Krieg zwischen Dunkelheit und Licht stürzen, dessen Auswirkungen katastrophal wären. Und es mehren sich die Anzeichen, dass dieser Tag kurz bevorsteht.

 

Bild  81 %

Das Master bietet einen sehr üppigen Kontrast, der das Bild sehr plastisch wirken lässt und nur wenig überstrahlt. Die Farben sind ebenso kräftig und erscheinen in poppig-bunten Tönen. In einzelnen Szenen zeigt das Master häufiger starkes Farbrauschen. Die Bildschärfe ist sehr wechselhaft. Während oft ein Bild auf Referenz-Niveau geboten wird, bleibt der Film leider nicht durchgängig auf diesem Level sondern zeigt auch immer wieder Szenen mit deutlichen Unschärfen. Die Kompression ist tadellos und zeigt keine Störungen.

 

Ton  70 %

Der 5.1-Mix bietet sowohl musikalisch als auch effekttechnisch eine Menge. Die Musik ist sehr weiträumig abgemischt und erklingt auf allen Kanälen. Die Dynamik und die Hochtonwiedergabe der Musik sind passabel. Stellenweise klingt die Musik aber etwas monoton. Die Effekte sind gut auf den Surroundkanälen abgemischt, lassen aber häufig eine richtig impulsive Dynamik vermissen und schwächeln auch etwas in den Höhen. Auch der Dolby True HD-Track kann die Schwächen im Hochtonbereich nicht ausgleichen. 

 

Special Features
  • 7 entfallene Szenen
  • Making-Of „Wächter der Nacht“
  • Special: Charaktere-Geschichte-Untertitel
  • Charaktere und Themen
  • „Wächter der Nacht“-Trilogie
  • Comicbuch-Fotogalerie
  • Postergalerie

Review von Karsten Serck 25.08.2008

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD