Intimate Enemies

Original

L'Ennemi intime

Anbieter

Koch Media (2008)

Laufzeit

ca. 111 min.

Bildformat

2,35:1

Audiokanäle

DTS HD Master Audio 5.1 - Französisch
DTS HD Master Audio 5.1 - Deutsch
Audio-Kommentar

Untertitel

Deutsch

Regionalcode

A,B,C

VÖ-Termin

25.07.2008

Inhalt

Algerien, 1959: Der blutige Unabhängigkeitskrieg der rebellischen FLN gegen die Franzosen, die das Land seit 150 Jahren besetzt halten, läuft mit voller Härte. Der junge, von Idealismus geprägte Lieutenant Terrien hat sich freiwillig gemeldet, um an der Front das Kommando über einen Außenposten zu übernehmen. Dort trifft er auf den erfahrenen, aber völlig desillusionierten Sergeant Dougnac. Anfangs entsetzt von den Foltermethoden und inoffiziellen Exekutionskommandos seiner Einheit, wird Terrien immer mehr vom Zeugen zum Täter in einem unmenschlichen Krieg.

 

Bild  93 %

Das Master ist sehr sauber und extrem detailscharf. So gut wie jede Kameraeinstellung überzeugt durch eine detailreiche Darstellung und das gilt nicht nur für Nahaufnahmen sondern auch Weitwinkeleinstellungen. Das Master zeigt eine feine Körnigkeit. Trotz leicht überhöhtem Kontrast wirkt das Bild recht plastisch. Die stark verfremdeten Farben sehen hingegen ausgeblichen aus und sind bei Tageslicht meist auf grün-rötliche Töne reduziert. Die Kompression ist fehlerfrei und zeigt keine Artefakte.

 

Ton  78 %

Der Film bietet einen Mehrkanal-Mix, der über weite Strecken auch auf den Surroundkanälen Präsenz zeigt. Sowohl Musik als auch Umgebungsgeräusche werden räumlich wiedergegeben. Vom Lautstärkepegel klingen die Surroundkanäle leider etwas leise und auch die etwas dumpfe Abmischung schränkt den Klangeindruck ein. Einzelne Kampfgefechte wie z.B. in der 65. Minute sorgen für recht prägnante Surround-Effekte.

 

Special Features
  • Audio-Kommentar
  • Making of
  • Interviews
  • Die Inspiration
  • Von der Dokumentation zum Spielfilm
  • Von Schauspielern zu Soldaten
  • Stimmen von der Vorpremiere
  • Veteranen erzählen
  • Storyboard/Film-Vergleich

Review von Karsten Serck 28.07.2008

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD 1998-2013