Cars

Original

Cars

Anbieter

Walt Disney Home Entertainment (2008)

Laufzeit

ca. 116 min.

Bildformat

2,39:1 

Audiokanäle

Englisch Dolby True HD 5.1
Englisch Dolby Digital 5.1 EX
Italienisch DTS ES 5.1
Italienisch Dolby Digital 5.1 EX 
Deutsch DTS ES 5.1
Deutsch Dolby Digital 5.1 EX

Untertitel

Deutsch, Englisch u.a.

Regionalcode

B

VÖ-Termin

14.02.2008

Film

„1 Sieger, 42 Verlierer“ klopft der rotlackierte PS-Protz "Lightning McQueen" gern auf’s Blech. Doch führt ihn sein Ego-Trip nicht auf’s Siegertreppchen, sondern ins schräge Wüstenkaff Radiator Springs. Dort lernt die hochgezüchtete Präzisionsmaschine bei liebevollschrulligen Land-Karossen mal einen Gang zurück zu schalten und erfährt warum Trecker schreckhaft, Mähdrescher ziemlich dämlich und Rostlauben auch Autos wie Du und ich sind. Und dass das wahre Glück im Leben nicht auf der Straße, sondern manchmal auch ein paar Meilen daneben liegen kann...

 

Bild  100 %

Cars bot bereits auf DVD ein hervorragendes Bild, welches von dieser Blu-ray Disc noch einmal deutlich übertroffen wird. Das poppig-bunte Digitalmaster ist tadellos. Die Blu-ray Disc bietet einen hohen Kontrast und eine wunderbare bunte Farbpalette, die das Bild sehr prächtig aussehen lassen. Die hochauflösenden Computergrafiken wirken gestochen scharf wie man es sonst nur vom PC-Monitor gewohnt ist und selbst im vergleich zu sehr gutem HDTV-Material legt "Cars" noch einmal einen drauf. Die pixelscharfen Animationen bieten aber auch viel Tiefe und lassen das Bild daher fast dreidimensional wirken. Nicht nur die "Hauptdarsteller" sondern auch kleinere Einzelheiten im Bild werden sehr detailgetreu dargestellt und wirken gerade wegen der vielen Spiegeleffekte auf den Blech der Autos nahezu photorealistisch. Die Kompression ist ebenfalls perfekt und lässt keine Unregelmäßigkeiten erkennen.

 

Ton  90 %

Der Surround-Mix liegt sowohl in deutscher als auch englischer Sprache in DTS ES und Dolby Digital 5.1 EX vor und schaltet entsprechend ausgestattete Surround-Decoder auch automatisch in diesen Modus um. Lediglich beim englischen Dolby True HD-Track muss man manuell Hand anlegen. Der Surround-Mix bietet eine hohe Dynamik mit kräftigen Bässen. Surround-Effekte gibt es während der Action-Sequenzen am laufenden Bande. Sie zeichnen sich durch eine sehr präzise Verteilung der Effekte auf alle Kanäle aus und bieten auch auf den hinteren Kanälen einen sehr hohen Pegel. Im Zusammenspiel von Musik und Effekten bietet die Blu-ray Disc einen sehr voluminösen Sound auf allen Kanälen mit perfekten Demo-Eigenschaften. Allerdings klingt das Ganze doch nicht immer so wunderbar dreidimensional wie in einigen Szenen, die wirklichen Referenzcharakter bieten, sondern auch über lange Strecken etwas monoton und steril. Das liegt zum Teil auch daran, dass es dem Film weitgehend an räumlichen Umgebungsgeräuschen fehlt, die die Soundkulisse der (künstlichen) Umgebung weiträumig ausstatten könnten, sondern meist nur vereinzelte Geräusche aus dem Hintergrund zu hören sind.

 

Special Features

- Movie Showcase
- Cinavision
- Carfinder Game + Menü
- Hook und das Geisterlicht
- Die Einmannband
- Epilog
- Inspiration für Cars
- Zusätzliche Szenen
- Rastplatz
- Verirrt
- Sozialarbeit
- Motorama Girls
- Verkehrsschule
- Easter Egg - Crazy Cars
- Radiator Springs Extras
- Radiator Springs
- Design der Charactere
- Animation und Schauspielkunst
- Die Welt des Rennsports: verrückt nach Details
- Der Hudson Hornet
- Bildergalerie
- Rundgang durchs Darrel Waltrip Museum

Review von Karsten Serck 10.02.2008

  ZURÜCK
Copyright © AREA DVD